11 Frauen beschreiben den einen Kuss, den sie nie vergessen werden

Zu Ehren des Internationalen Kusstages haben wir 10 Frauen gebeten, einen Kuss zu beschreiben, den sie nie vergessen werden. Ihre denkwürdigsten Kussgeschichten werden Sie mit Sicherheit in Erinnerung rufen.

denkwürdigster Kuss denkwürdigster KussBildnachweis: Lionsgate

Küssen hat etwas, das die Zeit einfriert, auch wenn es nur eine Minute dauert. Ob es ein kurzer Kuss auf die Wange oder ein leidenschaftlicher ist Make-out-Sitzung mit einem Liebhaber, küssen ist eine intime Handlung, die es wert ist, gefeiert zu werden. Und ein paar Küsse ... nun, sie bleiben einfach für immer bei dir.



Ich erinnere mich an meinen denkwürdigsten Kuss, weil er ziemlich unerwartet war, obwohl ich schon eine Weile gehofft hatte, dass er passieren würde. Ich war in einen älteren Kollegen verknallt und wir haben uns eines Abends endlich einen Film angesehen. Danach saßen wir bis in die frühen Morgenstunden in einem örtlichen Park und unterhielten uns - so spät, dass ein Wachmann vorbeikam und uns rausschmiss! Gerade als wir weggingen, packte ich sein Gesicht und zog ihn an mich. Ich habe so etwas noch nie geschmeckt. Immer wenn ich jetzt an diesem Park vorbeikomme, denke ich an den Moment, den wir geteilt haben, als die Stadt innehielt und sich alle meine wildesten Träume für möglich hielten.

Zu Ehren des Internationalen Kusstages am 6. Juli sprachen wir mit 11 Frauen über ihre denkwürdigsten Küsse - wir hoffen, dass diese Geschichten dazu beitragen, Erinnerungen an Ihre besten Knutschflecken zu wecken.





Meine Augen blieben die ganze Zeit geschlossen.

„Lang erwartet, nass, heiß, mit viel Zunge - ich war 16, als ich einen wirklich guten Freund küsste, in den ich verknallt war. Wir haben nahe beieinander geschlafen. Irgendwann waren unsere Gesichter so nah beieinander, dass ich seine Nase an meiner und seine Atmung spüren konnte. Meine Augen blieben die ganze Zeit geschlossen. “

- Rosalina



wie man mit Baby Papa Schluss macht

Ich bat um Zustimmung.

„Als ich das erste Mal mit einer Frau verabredet war, wusste ich, dass ich sie am Ende des Dates bitten würde, sie zu küssen. Wir gingen zu zwei verschiedenen Bars und ich bin ein Leichtgewicht, also fühlte ich mich besonders geschmeidig. Als wir unsere zweite Bar verließen, verweilten wir eine Weile draußen. Schließlich war es Zeit, sich zu trennen, und ich fragte: 'Darf ich Sie küssen?' Viele Männer hatten mich so oft gefragt. Ich hatte auch nicht wurde von vielen Männern gefragt und geküsst. Ich fühlte mich so mächtig, als ich vor meinem Einzug um Zustimmung bat. Ich wusste, dass sie ja sagen würde, aber in diesem Moment zuvor fühlte ich mich wirklich zärtlich und respektvoll. “

- Joanna

Wenn alles andere fehlschlägt, küsse deinen Welpen!

'Ich war am Boden zerstört. Der Junge, den ich liebte, liebte mich nicht zurück. Ich war auf den Boden gefallen, riesige, heiße Tränen liefen mir über die Wangen. Durch meinen tränenreichen Dunst sah ich meinen Hund, Pigeon, sich von seinem Bett rühren und zu mir hinüber traben. Er saß ruhig und stoisch da, mit so viel Weisheit in seinen schokoladenpuddingfarbenen Augen. Pigeon fuhr fort, alle Tränen von meinen Wangen zu lecken. Und für mich war das der heilende, liebevolle Kuss, den mein armes gebrochenes Herz am meisten brauchte. “

- Susan

Bücher heißer als 50 Graustufen

Ich trug Alexander Wang.

'Es war an einer Unterführung [in] San Franciscos SOMA-Viertel nach mehreren hohen Dosen Sapporo, als ich mich mit Bier betrank. Es war genau Mitternacht am Silvesterabend, und ich schwöre, die Welt hat dies bestätigt. Straßenlaternen fühlten sich schwül an, der Januar war warm, der Kuss war heiß und ich trug Alexander Wang. Es fühlte sich wie ein klarer Traum an. “

- Rhea

kiss2.jpg kiss2.jpg

Mein erster Kuss! Meine erste Liebe!

„Es war der Highschool-Tanz, als ich meinen besten Freund aus der Familie bat, mein Date zu sein. Wir skandalisierten die Freundesgruppe, schlichen uns weg und hielten verschwitzte Handflächen am Aussichtspunkt in Paradise Cove, Malibu. Der Himmel war so dunkel und die Hecken waren fast so beruhigend wie die Wellen, die unter uns krachten. Wir küssten. Es war so nass und schlampig und süß peinlich. Mein erster Kuss! Meine erste Liebe ! Wir sind immer noch Freunde. Wenn ich an diese Jahre denke, lächle ich. “

Job kündigen und aus dem Staat ziehen

- Phoebe

Er war älter, sexy und kein Material für einen Freund.

„Ein Jahr nach einer schrecklichen Trennung war ich fast taub für jede Art von romantischen Gefühlen. Nach ernsthaftem Flirten ergriff ich schließlich die Initiative und küsste einen Freund eines Freundes sehr spät in einer warmen Nacht am Ende des Sommers. Er war älter, sexy und kein Material für einen Freund, aber der Kuss war süß und weich und erinnerte mich daran, dass, egal was ich durchgemacht hatte, immer noch irgendwo in mir dieser Funke vergraben war. Es war, als wäre ich aufgewacht. “

- Vanessa

Wir sind zusammen im Treppenhaus gelandet.

'Ich war auf der Dachparty eines Freundes am 4. Juli und dieser Typ, der in dem Gebäude lebte, war zufällig dort. Er sagte mir, er mochte meine Stimmung und ich musste ungeschickt einen Hot Dog essen, kein Brötchen (danke, Glutenallergie) vor ihm. Wir sind zusammen im Treppenhaus gelandet und haben uns eine Stunde lang berührt, bevor wir uns endlich geküsst haben. '

- Felicia

Wir lehnten uns sehr eng aneinander.

„Ein guter Kuss ist letztes Jahr zu Halloween passiert. Ich war mit einigen Freunden und Fremden an einem meiner Lieblingsorte und beschloss, die Nacht zu entwirren, da ich keinen Plan hatte. Wir landeten in einem ihrer Häuser, tranken und unterhielten uns stundenlang, bis es 2 Uhr morgens war. Er und ich waren zu diesem Zeitpunkt die einzigen im Keller, und ich konnte die Vorfreude auf den Kuss spüren. Wir haben uns sehr eng aneinander gelehnt und es passierte ganz natürlich, reibungslos und unerwartet. “

Wie lange dauert die Diva-Tasse?

- Amelia

Wir wussten beide, dass das, was wir fühlten, etwas Ungewöhnliches war.

„Es war kurz vor Weihnachten in Berlin, dass die Jahreszeit ziemlich magisch ist - Weihnachtsmärkte und Glühwein in Hülle und Fülle. Mein Freund und ich gingen eines Nachts aus und trafen zufällig einen freundlichen Mann namens Uri, mit dem ich sofort Chemie fühlte, obwohl er nicht sehr gut Englisch sprach. Es war eine Art unmittelbare körperliche Anziehung, die ich noch nie zuvor mit jemandem gefühlt hatte und von der ich nicht einmal wusste, dass sie möglich war.

Nachdem er uns zu seinen Lieblingsorten geführt und die ganze Nacht mit uns rumgehangen hatte, führte er uns zur U-Bahn, damit wir zu unserer Herberge zurückkehren und unseren Flug erwischen konnten. Zu diesem Zeitpunkt war es früher Morgen und es schneite, und als wir gingen, versuchte ich, meine Fäustlinge anzuziehen, und sie fielen. Er hob sie spielerisch auf, gab sie mir aber nicht zurück - er fragte, ob er mich zuerst küssen könne. Es war einer der sinnlichsten Küsse, die ich je erlebt habe, voll gebündelt auf den Straßen von Friedrichshain. Ich denke, es war vielleicht das Gefühl der Dringlichkeit - wir wussten beide, dass das, was wir fühlten, etwas Ungewöhnliches war und dass wir uns wahrscheinlich nie wieder sehen würden. Ich kenne nicht einmal seinen Nachnamen, aber ich werde diesen Kuss nie vergessen. '

- Anna

Es fühlte sich an wie eine Filmszene.

„Mein denkwürdigster Kuss war, als ich 22 war. Er war 29. Ich sagte ihm, dass ich ihn mochte. Er wusste nicht, was er tun oder sagen sollte. Wir waren in seinem Zimmer mit ausgeschaltetem Licht, als die Straßenlaternen durch seine Fenster hereinkamen. Es fühlte sich wirklich wie eine Filmszene an, aber vielleicht ist das nur meine Meinung. Er sah mich an und küsste mich. Es war unvergesslich, weil es sich ehrlich und süß anfühlte. Ich fühlte mich mit ihm verbunden. “

Meine Periode kommt jeden Monat früher

- Paola

Ich erinnere mich, wie ich mich auf meine Zehenspitzen streckte, um ihn zu küssen.

„Ich war 17 und wir haben in einem Sommercamp gearbeitet. Wir waren als Kinder zusammen in dasselbe Lager gegangen, hatten uns aber seitdem nicht mehr gesehen, und es gab große sexuelle Spannungen zwischen uns, sobald wir wieder im selben Raum waren.

Eines Nachmittags nahm ich eine Gruppe von Kindern mit nach oben zum Kunstunterricht und er kam zu diesem Zeitpunkt mit mir. Wir hatten ein oder zwei Wochen lang zurückhaltend geflirtet, waren aber nicht alleine zusammen gewesen. Als das letzte Kind das Kunststudio betrat, drehte ich mich um, um ihm zum Abschied zu winken, und er ergriff meine Hand und zog mich hinein. Es war skandalös, weil a) wir bei der Arbeit waren und b) seine zwei jüngeren Schwestern im Nebenzimmer waren.

Ich erinnere mich, wie ich mich auf meine Zehenspitzen streckte, um ihn zu küssen - ich bin groß, aber er war viel größer. Mein Herz pochte und ich war von Kopf bis Fuß warm. Seine Lippen waren so Sanft. Ich werde nie vergessen, wie sehr meine Beine zitterten, als ich mich zurückzog und ins Kunststudio ging. '

- Stephanie

Die Interviews wurden bearbeitet und komprimiert.