Die 4 Körperteile, an denen sich Tätowierungen mit dem Alter am wenigsten ändern

Es gibt viel zu beachten, wenn Sie ein neues Tattoo bekommen - einschließlich wo es platziert werden soll. Hier sind vier Körperteile, mit denen Ihre Tätowierungen über die Jahre hinweg intakt bleiben.

Orte, an denen Ihre Tätowierungen gewonnen haben Orte, an denen Ihre Tätowierungen nicht altern.Bildnachweis: Anna-Isabell Bergert / EyeEm / Getty Images

Als ich darüber schrieb Ich bekomme mein erstes Tattoo , Mitschreiber Colleen in den Kommentaren erwähnt, die sie gerne hätte ihr erstes Tattoo der Ausdruck 'gemeine Rottöne' sein (a Frühstück bei Tiffany ’S Referenz) an ihrem Oberarm. Ein anderer Kommentator antwortete ihr: „Denken Sie daran, dass dieser Teil dazu neigt strecken Sie sich aus, wenn Sie älter werden ', Worauf Colleen antwortete,' Äh ... na und? Ich hoffe, ich komme in ein Alter, in dem sich alles ausdehnt und durchhängt. “



Der Rat des Kommentators war zwar unaufgefordert, aber nicht ungenau. Es ist wahr, dass Colleen kein fliegendes Eichhörnchen über die Möglichkeit eines welkenden Tattoos informieren konnte, aber viele Leute (ich eingeschlossen) würden es vorziehen, ihre Tinte so lange wie möglich so nah wie möglich an ihrer ursprünglichen Form zu halten.

Eine der besten Aufnahmen, die Sie einem Tattoo machen können, wenn Sie gleich bleiben, ist, es an einem der Körperteile zu machen, die sich mit dem Alter am wenigsten ändern. Deshalb habe ich mit ein paar Dermatologen mit Board-Zertifizierung darüber gesprochen.





'Die Körperteile, die am wenigsten Sonneneinstrahlung und Sonnenschäden ausgesetzt sind, eignen sich am besten für Menschen, die ein Tattoo suchen, das sich im Laufe der Zeit weniger verändert.' DR. Michael Lin , Gründer von Dr. Lin Hautpflege , erzählte mir. 'Die Bereiche mit dem geringsten Sonnenschaden sind jedoch nicht immer die Bereiche mit dem geringsten Durchhang. Zum Beispiel neigen das Gesäß und die Achselhöhlen dazu, weniger Sonneneinstrahlung zu sehen, können aber immer noch ein Absacken zeigen. “

Ein Teil dieses Absackens hängt natürlich mit der Art und Weise zusammen, wie sich der Körper mit zunehmendem Alter verändert, und manchmal kommt es von Gewichtsschwankungen - Dehnung mit Gewichtszunahme und Kontraktion mit Gewichtsverlust.



In der Tat 'Gewichtsverlust verursacht mehr Hautveränderungen [als Gewichtszunahme] aufgrund von schlaffer Haut und Volumenverlust', sagt Dr. Lin.

verknallt in verheirateten Mann bei der Arbeit

Ich fragte Dr. Craig Kraffert , Präsident von Amarté Hautpflege , für seine Expertenmeinung darüber, welche Körperteile genau für diejenigen geeignet sind, die ein altersbeständiges Tattoo wollen. Hier sind die vier Bereiche, von denen er sagte, dass sie am wenigsten signifikante Veränderungen aufweisen.

Baue einen bärenrosa Power Ranger

1 Deine inneren Unterarme

Der innere Unterarm, auch bekannt als „der nächste Ort, an dem Marci ein Tattoo haben möchte“, ist mehr oder weniger der einzige Bereich am Arm, der Zeichen des Alterns wirksam vermeiden kann.

„Die proximalen [Ober-] Arme können sich bei Muskel- und Fettveränderungen erheblich dehnen und zusammenziehen“, erklärt Dr. Kraffert. Das heißt aber nicht, dass Ihr gesamter Unterarm immun ist. 'Die Außenflächen der Arme sind sehr anfällig für Sonnenschäden.'

Damit bleibt der innere Unterarm der perfekte Ort, um ein scheinbar zeitloses Tattoo zu erhalten.

zwei Die oberen, äußeren Bereiche Ihrer Brust

Obwohl Ihr Dekolleté ein Ziel für Sonnenschäden ist - vielleicht bekommen Sie dort Sommersprossen oder sehen kleine Falten, die sich aus Ihrer Spaltung verzweigen -, ist nicht Ihre gesamte Brust eine sich ständig verändernde Leinwand.

Die obersten äußeren Teile der Brust sind normalerweise mit Kleidung bedeckt und sehen die Auswirkungen von Gewichtsschwankungen nicht wirklich. Wenn Sie den Schmerz ertragen können, ein Tattoo in der Nähe Ihres Schlüsselbeins zu bekommen, genießen Sie, wie wenig sich im Laufe der Zeit ändern wird.

3 Der Nacken

Wenn irgendein Teil meines Körpers die Tatsache preisgibt, dass ich nicht mehr in meinen 20ern bin, ist es mein Hals. Manchmal habe ich das Gefühl, dass es einen völlig anderen Alterungsplan gibt als mein Gesicht.

'Der größte Teil des Halses hat eine bewegungsbedingte Entwicklung von Falten und Konturveränderungen und kann mit zunehmender Gewichtszunahme dicker werden', sagt Dr. Kraffert. 'Der größte Teil des Halses ist auch anfällig für Sonnenschäden.'

Betonung die meisten . Die Alterungsausnahme? 'Die Hinterkopfhaut auf der Oberseite des Halses.'

Ein Tattoo direkt unter Ihrem Rückenhaaransatz bleibt ziemlich jugendlich, besonders wenn Sie normalerweise Ihre Haare darüber zermürben. Ein wirklich bauchiger Hinterhauptknochen könnte sogar etwas Schatten spenden. (Dr. Kraffert hat mir das nicht gesagt, aber ich denke gerne, dass es wahr ist.)

Guten April Narren Tag Streiche Freund

4 Die Mitte Ihres unteren Rückens

ich Hass der Begriff 'Tramp Stamp'. Sollen wir wirklich annehmen, dass jede Frau mit einem Tattoo auf dem unteren Rücken promiskuitiv und / oder ein wandernder Landstreicher ist? Das einzige, was wir annehmen sollten, ist, dass sie ein Tattoo wollte - eines, das mit dem Alter großartig aussehen würde.

'Der Körper ist sehr anfällig für Dehnungen und Kontraktionen aufgrund von Schwangerschaft und Gewichtszunahme oder -verlust', sagt Dr. Kraffert. 'Ein Sweet Spot am Körper ist der unterste Rücken in der Mitte.'

Sieht so aus, als würden Sie den Tattooentferner für den unteren Rücken von Turlington doch nicht brauchen!

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf xoJane von Marci Robin.