7 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre Haare rot färben

Rot werden kann erstaunlich aussehen, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie den Sprung wagen.

Rote Haare Rote HaareBildnachweis: Pexels

Wussten Sie, dass natürliches rotes Haar das seltenste der Welt ist? Deshalb färben rote Haare wird nie aus der Mode kommen. Die Farbe hat so viele Farben und verschiedene Nuancen und es kann sich perfekt eignen zu Ihren verschiedenen Persönlichkeitsmerkmalen - von mysteriös über frech oder sinnlich bis zu Mädchen von nebenan bis zu allem dazwischen.



Sie sind nicht allein, wenn Sie Ihr natürliches Rot verbessern oder den Sprung in den Ingwerclub wagen möchten. Es kann jedoch schwierig sein, den perfekten Rotton zu erreichen und beizubehalten, und es gibt einige wichtige Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den Sprung wagen.

1 Instandhaltung

über Giphy





Bevor Sie rot werden, sollten Sie zunächst wissen, wie pflegeleicht die Farbe ist und wie teuer die Pflege sein kann. Die Wurzeln erscheinen ungefähr alle vier Wochen wieder und roter Farbstoff ist berüchtigt dafür, dass er schnell verblasst. Sie müssen ungefähr alle sechs Wochen wieder in den Salon eintauchen, um Ihre Farbe aufzufrischen. Wenn Sie sich zu Hause die Haare färben, sparen Sie Geld, benötigen jedoch einige Kenntnisse, um dies zu vermeiden suchen als würdest du deine eigenen Haare färben. Weiter lesen!

zwei Farben und Hautton

über Giphy



Verschiedene Farbtöne sehen je nach Hautfarbe sehr unterschiedlich aus. Dunkle, kühl getönte Rottöne können die superblasse Haut noch blasser aussehen lassen. Feuerwehrautos können Karamell oder dunklere Hauttöne wunderbar ergänzen. Studieren Sie rote Köpfe, beziehen Sie sich auf Diagramme und überprüfen Sie Fotos. Vielleicht möchten Sie versuchen, mit einem Fachmann zu sprechen, auch wenn Sie vorhaben, zu Hause zu färben.

Wenn Sie sich entscheiden, durch den Salon zu gehen, entscheiden Sie sich vorher, ob Sie ein Rotbraun, Ingwer, Kupfer, Erdbeerblond oder ein Vampir-Dunkelviolett möchten.

3 Es beginnt dunkler

über Giphy

Seien Sie gewarnt: Rot wird immer dunkler, wenn es frisch ist. Das rote Haarmolekül ist das größte der Farbstoffmoleküle als NYC-Kolorist Aura Friedman erzählte Teen Vogue . Dadurch greift es stark an und verblasst schließlich zu der gewünschten Farbe und dem gewünschten Farbton. Lassen Sie sich also nicht ausflippen, wenn Ihre Farbe anfangs viel kräftiger ist als beabsichtigt.

4 Fade Prevention

über Giphy

Bei jeder Wäsche verblasst der rote Haarfarbstoff. Sie sollten also nach einem frischen Farbstoff mindestens drei Tage warten, bevor Sie Ihre Haare waschen. Durch das Warten wird sichergestellt, dass sich die Nagelhaut schließt und geschlossen bleibt. Mit jedem Shampoo schwillt die Haarkutikula an und rote Farbstoffmoleküle rutschen heraus. Shampoos und Conditioner für coloriertes Haar können helfen, zu viel Farbverlust zu vermeiden. Sie können auch Shampoos mit Farbablagerung verwenden, um einen zusätzlichen Pop zu erzielen, wenn Ihre Farbe matt wird.

5 Home-Dye-Horror

über Giphy

Nach einem frischen Farbstoff läuft das Wasser in Ihrer Dusche rot. Wir reden blutrot, Psycho rot. Wenn Sie mental darauf vorbereitet sind, dass Ihre Dusche bei jeder Wäsche einem Hitchcock-Set ähnelt, können Sie nicht jedes Mal ausflippen.

6 Gewöhne dich an kalte Duschen

über Giphy

Heißes Wasser öffnet die Haarkutikula und lässt die Farbe noch schneller verblassen. Wenn Sie es aushalten können, entscheiden Sie sich für kalte Duschen. Sie schützen Ihre Farbe (und bauen Charakter!). Nur die Stärksten unter uns können kaltes Wasser aushalten, oder?

7 Wärmeschutz sind ein Muss

über Giphy

Heizwerkzeuge tragen genau wie heißes Wasser zum Verblassen der Farbe bei. Wenn Sie Föhn oder wärmebasierte Styling-Tools verwenden, bereiten Sie Ihr Haar mit Hitzeschutzmitteln wie Bumble & Bumble vor Invisible Oil Heat / UV-Schutzgrundierung für Friseure oder Pureology Color Fanatic 21 Vorteile Spray .

Jetzt, wo du mit Wissen bewaffnet bist, wirst du fortan die Königin der Rothaarigen sein!