Alles, was Sie über Gesichtspuder wissen müssen

Gesichtspuder mögen unglaublich häufig sein, aber diese Make-up-Produkte enthalten viel mehr, als man denkt. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der häufigsten Arten von Pulvern zu erfahren - und wie man sie aufträgt.

Gesichtspuder GesichtspuderBildnachweis: Getty Images

Wir würden wetten, dass Sie eine finden würden, wenn Sie jetzt in Ihre Tasche greifen würden Pulver kompakt da drin. Gesichtspuder sind ein fester Bestandteil im Leben fast aller Schönheitsliebhaber, aber sie werden zu einem zunehmend komplizierten Thema. HD-Pulver, Finishing vs. Rahmen , getönt oder durchscheinend, Pinsel oder Puff … Es ist leicht, verwirrt zu werden, muss es aber nicht sein. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Gesichtspuder wissen müssen: die verschiedenen Typen, wie man sie aufträgt und warum Sie in Betracht ziehen sollten, einen in Ihr Make-up-Arsenal aufzunehmen.



Okay, warum sollte ich Gesichtspuder verwenden?

So viele Gründe! Während jeder glühen möchte, möchte niemand fettig aussehen, und Puder ist ein großartiger Mattierer. Puder auf Ihrer flüssigen oder cremefarbenen Grundierung hilft dabei, sie so einzustellen, dass sie nicht in Linien wandert oder von Ihrem Gesicht herunterrutscht. Bestimmte Pulver können auch das Aussehen von feinen Linien und Poren verringern.

Pulver ist auch eine gute Basis, auf der man Rouge auftragen , Kontur, Bronzer oder Schimmer. Sie können diese Dinge direkt auf Ihre Grundierung auftragen, wenn Sie möchten, aber alles hält länger, wenn Pulver in der Mischung ist. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Puder zu verwenden, um einen cremefarbenen Lidschatten zu setzen, die Lautstärke bei zu hellem Rouge zu verringern, einer glatten Lippenfarbe mehr Puder zu verleihen und im Notfall als Ersatz für Trockenshampoo .





wie man beim Sex nicht queef

Was ist der Unterschied zwischen Finishing-Pulver, HD-Pulver, Abbindepulver, gepresstem Pulver und losem Pulver?

Zu Beginn: Gepresste und lose Pulver sind Schwestern, keine Zwillinge.

Lose Pulver entstehen in einem Glas, haben kleinere Partikel (und damit eine feinere Konsistenz) und ergeben normalerweise eine leichte Abdeckung. Es ist auch chaotisch und schwer zu transportieren, also soll dieser Typ zu Hause bleiben.



Gesichtspuder Gesichtspuder 39 $ SHOP IT Erhältlich bei Sephora

Gepresstes Pulver ist kompakt und enthält Zutaten, mit denen das Produkt halbfest wird. Dies sind normalerweise Dinge wie Silikone und Wachse. Wenn Ihre Haut durch dieses Zeug gestört wird, kann es sein, dass Sie Schwierigkeiten mit gepresstem Puder haben. Da die Partikel etwas größer sind und diese zusammenklebenden Inhaltsstoffe enthalten, kann das Auftragen von zu viel gepresstem Pulver zu einem kuchenartigen Aussehen führen. Es ist jedoch schnell und einfach, den ganzen Tag über ein wenig nachzubessern.

Gesichtspuder Gesichtspuder $ 36 SHOP IT Erhältlich bei Ulta

Der Unterschied zwischen Abbindepulver und Finishing-Pulver ist etwas nebulös. Viele Kosmetikunternehmen verwenden diese Begriffe synonym, sodass es teilweise um Marketing geht. Das Abbinden von Puder ist das, was wir als klassisches Puder betrachten - es wird nach der Grundierung fortgesetzt, um den Glanz zu beseitigen und es so zu „setzen“, dass es lange hält. Es kann passend zu Ihrer Haut getönt oder durchscheinend sein.

Gesichtspuder Gesichtspuder 12,99 $ SHOP IT Erhältlich bei Ulta

Finishing-Puder wird im Allgemeinen nach dem Abbinden des Puders verwendet, um feine Linien und Poren zu verwischen und Ihnen ein besonders perfektes Aussehen zu verleihen. Dies ist am besten für Situationen geeignet, in denen Sie häufig fotografiert werden, und nicht für einen wesentlichen Schritt für das tägliche Make-up. Diese Pulver sind weiß. Wenn Sie mit leistungsstarken Kameras und Blitzen arbeiten möchten, müssen Sie beim Veredeln von Pulvern vorsichtig sein. Wenn Sie zu viel verwenden oder nicht gut mischen, können Sie aussehen, als wären Sie verdeckt in einen Eimer Babypuder gefallen. Dies liegt daran, dass das Licht des Blitzes von bestimmten Zutaten reflektiert werden kann und den gefürchteten kalkweißen Rückblick verursacht. Für ein normales Leben hat das Auftragen eines Finishing-Pulvers als Abbindepulver keine schrecklichen Konsequenzen, wenn Sie es ein wenig verwenden und gut mischen .

it-cosmetics.jpg it-cosmetics.jpgBildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von IT Cosmetics

HD-Pulver sind normalerweise Veredelungspulver. Sie werden so genannt, weil Maskenbildner, die im Fernsehen und in hochauflösenden Filmen arbeiten, feststellten, dass andere Gesichtspuder als zu filmreich angesehen werden.

Sollte ich ein Gesichtspuder verwenden, das meinem Hautton entspricht, oder eines, das durchscheinend ist?

Ihr Anruf. Puder, das Ihrem Hautton entspricht, kann eine zusätzliche Abdeckung bieten und dabei helfen, eventuelle Flecken oder Narben zu verbergen. Es kann auch dick aussehen, besonders wenn Sie es erneut auftragen.

Durchscheinendes Puder passt zu allen Hauttönen, wenn es gut gemischt wird. Es ist großartig, um Glanz zu töten, und fügt Ihrer Haut keine Tonne zusätzliches Produkt hinzu, wenn Sie den ganzen Tag über nachbessern. Wenn es jedoch nicht richtig gemischt wird, kann es zu einem gefürchteten Rückblick kommen.

Kann ich Gesichtspuder auf nackter Haut tragen?

Sicher! Durchscheinendes Pulver tötet den Glanz ab, und getöntes Pulver verleiht Ihnen auch ein wenig Kraft zum Ausgehen. Falls Sie es wollen Mehr Berichterstattung, schauen Sie in Pulver-Stiftung stattdessen.

So tragen Sie Gesichtspuder auf und mischen sie:

Beginnen Sie mit dem Puder Ihrer Wahl und zwei Bürsten: einer flauschigen und einer mit dichten Borsten - eine Kabuki-Bürste ist perfekt.

Gesichtspuder Gesichtspuder $ 34 SHOP IT Erhältlich bei Sephora

Schritt eins: Wenden Sie Ihre SPF , Grundierung, Grundierung und Concealer. Schritt zwei: Geben Sie etwas Pulver in den Deckel und tauchen Sie dann Ihren großen, flauschigen Pinsel hinein. Tippen Sie auf, um den Überschuss zu entfernen. Schritt drei: Tragen Sie von der Mitte aus auf Ihr Gesicht auf und bewegen Sie sich in großen Kreisen nach außen. Zum Schluss das Rouge, den Bronzer und das Highlight darüber auftragen und fertig! Wenn Sie tagsüber erneut auftragen möchten, tragen Sie einen gepressten Puderkompakt und eine Kabuki-Bürste.

Gesichtspuder Gesichtspuder $ 45 SHOP IT Erhältlich bei Sephora