Wie Sie wissen, dass es Zeit ist, Ihre Fernbeziehung zu beenden

Die Fernbeziehung kann sehr schwierig sein. Hier erfahren Sie, ob es Zeit ist, einen loszulassen.

GTD-13108 GTD-13108

Fernbeziehung. Diese drei Worte reichen aus, um viele von uns zusammenzucken zu lassen. Die Liebe zum Letzten zu machen ist keine leichte Aufgabe, selbst wenn beide Partner dieselbe Postleitzahl haben. Und wenn Sie die vielen Herausforderungen hinzufügen, denen sich Paare auf lange Distanz gegenübersehen - einander vermissen, sich über den nächsten Besuch Gedanken machen, Eifersucht und mehr -, kann dies ein Rezept für eine Katastrophe sein.



Nicht jedes Fernpaar ist zum Scheitern verurteilt, aber im Allgemeinen ist es schwierig, eine Beziehung aufrechtzuerhalten, wenn Ihr Lebensgefährte weit weg ist. Woher wissen Sie, dass Ihre Fernbeziehung nicht funktioniert? Hier sind nur ein paar Anzeichen dafür, dass es an der Zeit sein könnte, es auf Ihrem LDR zu beenden.

Sie sind nicht aufeinander gespannt





In einer Fernbeziehung ist es üblich, dass das Paar am selben Ort angefangen hat, aber eine Person das Gebiet verlassen hat, um eine Gelegenheit wie einen neuen Job oder eine neue Schule zu finden. Die Person, die geblieben ist, fühlt sich möglicherweise zurückgelassen oder verworfen und ist in diesem Fall möglicherweise nicht so glücklich über die aufregenden Veränderungen, die der Lebensgefährte erlebt. Wegziehen ist beängstigend, kann aber auch belebend sein. Wenn Sie es kaum erwarten können, Ihren Freund anzurufen, um ihm zu sagen, wie sehr Sie Ihren neuen Job lieben und er zum Beispiel nicht interessiert ist, ist das ein Zeichen, dass er bitter ist. Oder vielleicht ist es umgekehrt und Sie möchten für Ihren Lebensgefährten begeistert sein, haben aber Schwierigkeiten damit, weil Sie so einsam sind. In jedem Fall ist es rau.

Sie nehmen sich keine Zeit für einander



Kommunikation ist der Schlüssel für jede Beziehung, aber es kann schwierig sein, Zeit zum Reden zu finden - insbesondere wenn Sie in verschiedenen Zeitzonen leben. Natürlich ist es NBD, wenn Sie während der Arbeit nicht mit Ihrem Lebensgefährten per Video chatten können, aber wie sieht es danach aus? Möchten Sie lieber Freunde finden oder die Stadt erkunden? Es ist ein Balanceakt, ein neues Leben zu beginnen und mit deiner Fernliebe Schritt zu halten. Wenn Sie immer weniger chatten - und einer (oder beide) von Ihnen keine Kompromisse eingehen möchten, um Zeit für die Beziehung zu gewinnen - zeigt dies, dass die andere Person keine Priorität hat. Wenn jemand aus Verpflichtung anruft und nicht aus echtem Wunsch, sich zu verbinden, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Dinge bergab gehen.

Sie streiten sich ... viel

Es ist gesund, Meinungsverschiedenheiten zu haben, solange Sie sie respektvoll ausarbeiten. Aber wenn Sie nur wenig Zeit haben, um mit Ihrer Liebe zu sprechen oder Skype zu betreiben, und sich ständig um triviale Dinge streiten, kann dies ein Zeichen für ein tieferes Problem sein. Manchmal nehmen die Menschen ihr Unglück mit denen, denen sie am nächsten stehen.

Schluss mit deiner ersten Liebe

Sie haben Vertrauensprobleme

Sind Sie eifersüchtig auf die Menschen, die Ihr S.O. verbringt man Zeit mit oder umgekehrt? Fragen Sie sich ständig, wo Ihr Partner ist oder, was noch wichtiger ist, mit wem er oder sie zusammen ist? Beschuldigen Sie und Ihr Partner sich gegenseitig, betrogen zu haben oder sich in jemand anderen verliebt zu haben? Wenn Sie jemandem nicht vertrauen, wird das Problem durch eine Fernbeziehung noch verschärft.

Sie machen den Besuch von IRL nicht zu einer Priorität

Reisen, um Ihren Freund zu sehen, kann teuer, zeitaufwändig und schwer zu planen sein. Aber wenn Sie Ihre Fernbeziehung beibehalten möchten, muss dies irgendwann passieren. Sich persönlich zu sehen, sollte für beide Menschen Priorität haben. Wenn Sie beispielsweise Ihrem Lebensgefährten sagen, dass es zu teuer ist, zu fliegen, um ihn oder sie zu sehen, aber dann Geld für Dinge ausgeben, die Sie nicht benötigen, zeigt dies, dass Sie die Beziehung weniger schätzen, als Sie vielleicht sollten.

Sie haben nichts mehr gemeinsam

Wenn Sie nicht viel mit Ihrem Partner zu besprechen haben, haben Sie möglicherweise nicht mehr viel gemeinsam. Jetzt, da Sie nicht in derselben Gegend leben und keine Zeit mit denselben Freunden verbringen, die dieselben Dinge tun, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie nicht viele gegenseitige Interessen haben. Oder einer (oder beide) von Ihnen hat sich verändert. Und das ist in Ordnung, es könnte ein Zeichen sein, dass es Zeit ist, weiterzumachen.

Ein Ende ist nicht in Sicht

Wenn es den Anschein hat, dass das Leben in derselben Gegend aus irgendeinem Grund wahrscheinlich nie wieder vorkommen wird, ist es nicht realistisch, die Beziehung fortzusetzen. Sie mögen Ihren Lebensgefährten lieben, aber Sie erkennen, dass Ihnen Ihr neues Leben mehr am Herzen liegt. Möglicherweise haben Sie sich in Ihre Schule, Karriere, Freunde und neue Community verliebt und sind nicht bereit, diese Dinge für andere zu opfern. Und das ist in Ordnung.

Das Beenden einer Fernbeziehung ist schwierig, aber auch das Festhalten an etwas, das nicht mehr funktioniert. Wenn Sie loslassen, öffnen Sie Raum in Ihrem Leben für neue, positive Erfahrungen. Das Beenden eines LDR, der nicht mehr funktioniert, ist schwierig, aber es lohnt sich, insbesondere wenn Sie jemanden finden, der mit dem kompatibel ist, der Sie jetzt sind, und nicht mit dem, der Sie zuvor waren.

Was bedeuten Träume über deinen Ex?

[Bild über Warner Bros.]