Wie lange können Sie sicher in einem Tampon lassen? Wir haben die Experten gefragt

Jeder hat sich schon einmal gefragt: Wie lange kann man einen Tampon drin lassen? Und was passiert, wenn Sie einen Tampon zu lange einwirken lassen?

Wie lange kannst du einen Tampon drin lassen, Tampon über der Toilette? Wie lange kannst du einen Tampon drin lassen, Tampon über der Toilette?Holly Hildret / Getty Images | Bildnachweis: Holly Hildret, Getty Images

Sie verwenden sie jeden Monat und sie haben Sie wahrscheinlich vor vielen peinlichen Situationen bewahrt. Aber eine Frage, die wir nicht anders können, als uns immer zu fragen, ist: Wie lange können Sie sicher in einem Tampon lassen ?



Wir alle wissen es und es ist wahrscheinlich keine gute Idee, den gleichen Tampon den ganzen Tag zu behalten, aber an manchen Tagen bleiben sie länger als beabsichtigt eingesetzt. Es passiert. Wir sind alle Menschen. Vielleicht ist dein Fluss so leicht, dass du es willst Lass deinen Tampon drin so lange wie möglich. Oder vielleicht hast du es nicht einfacher Zugang zu einem Badezimmer (Schau dich an, ganztägige Musikfestivals) Und an manchen Tagen können Sie einfach vergessen, dass es dort drin ist.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Risiko für die Entwicklung von Infektionen umso größer ist, je länger Sie in einem Tampon bleiben. Da es besser ist, auf Nummer sicher zu gehen, wenn es darum geht, sich um unsere Frauenteile zu kümmern, haben wir mit gesprochen U von Kotex Partner und Jessica Shepherd, M.D., ein Frauenarzt, und Klugheitssaal M.D., Gründer und medizinischer Direktor von Das Hall Center , um den 411 auf sicheren Tampongebrauch zu bringen.





Wie lange kann ich meinen Tampon sicher darin lassen?

Laut der Tamponmarke Tampax & Aposs Website Die längste Zeit, die Sie jemals einen Tampon verlassen sollten, beträgt acht Stunden. Dr. Shepherd stimmt zu. Sie sagt, dass ein Tampon sicher zwischen vier und acht Stunden an Ort und Stelle belassen werden kann, merkt jedoch an, dass die allgemeine Faustregel gewisse Einschränkungen aufweist. Sie sagt, wenn ein Tampon nicht häufig genug gewechselt wird, könnte der Benutzer „einen unangenehmen Geruch wahrnehmen“. Und um Ihrem Körper und seinen möglichen Gerüchen während des Tampongebrauchs besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

wie man erkennt, ob dein Freund eifersüchtig auf dich ist

'Anstelle von' normal 'und' schlecht 'sollten Sie versuchen, den Vaginalgeruch als' typisch 'oder' ungewöhnlich 'für Sie zu betrachten - ob in Ihrer Periode oder nicht', sagt sie. „Während Ihres Zyklus ändert sich Ihr Vaginalschleim und wenn er sich ändert, ändert sich auch der Geruch, den er produzieren kann. Wenn Sie kürzlich eine Veränderung Ihres Vaginalgeruchs festgestellt haben oder dieser stärker geworden ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. '



Molkenprotein vor und nach 1 Monat

Wenn Ihre Vagina anormal riecht, nehmen Sie Ihren Tampon eher früher als später heraus und rufen Sie Ihren Arzt an.

Kannst du deinen Tampon zum Schlafen tragen? Dr. Hall sagt ja, aber sie warnt Frauen davor, sie über diese Acht-Stunden-Marke hinaus zu halten. „Besonders nachts empfehle ich, Ihrem Körper eine Pause vom Tampongebrauch zu geben und Pads zu verwenden“, sagt sie. 'Wenn Sie einen Tampon zu lange stehen lassen, wird der Tampon zu einem Nährboden für Bakterien.'

Ein weiterer wichtiger Aspekt der sicheren Verwendung von Tampons ist die Auswahl der richtigen Tampongröße und Saugfähigkeit für Ihren Menstruationsfluss.

'Je saugfähiger etwas ist, desto mehr Flüssigkeit kann es aufnehmen', erklärt Dr. Shepard. „Es ist wichtig, die richtige Saugfähigkeit zu finden, die Ihren Anforderungen entspricht, anstatt immer die saugfähigste Option auszuwählen, um das Infektionsrisiko zu verringern. Mein Rat? Verwenden Sie die niedrigste Saugfähigkeit für Ihre Bedürfnisse und packen Sie ein Ersatzteil in Ihre Handtasche “, sagt sie.

Waschen Sie Ihr Gesicht nicht unter der Dusche, warum

Und was ist mit diesen superleichten Tagen, an denen Sie immer noch einen Tampon tragen möchten, ihn aber möglicherweise nicht so oft wechseln müssen? Dr. Shepherd sagt: 'Selbst an hellen Tagen sollten Sie niemals länger als acht Stunden gehen, ohne [Ihren Tampon] zu wechseln.'

Was ist mit dem Toxic Shock Syndrom?

Da viele Frauen von TSS gehört haben, aber möglicherweise nicht genau wissen, was es ist, haben wir Dr. Shepherd gebeten, uns die Informationen zu geben. Sie sagte uns: „TSS wird durch das Bakterium Staphylococcus Aureus verursacht, das normalerweise in Nase, Achselhöhlen, Leistengegend oder Vagina von etwa einem Drittel der gesunden Bevölkerung vorkommt. Manchmal geben bestimmte Stämme dieses Bakteriums ein Toxin ab. Obwohl wissenschaftliche Daten darauf hinweisen, dass die Verwendung von Tampons das TSS-Risiko erhöht, wurde nicht festgestellt, dass Tampons selbst TSS verursachen. “

Obwohl es können tödlich sein, TSS ist eigentlich extrem selten. Jedes Jahr weniger als 1 von 100.000 Menschen Vertrag mit TSS, sodass Sie einem höheren Risiko für diese Gerüche und Entladungen ausgesetzt sind als mit einer tödlichen Krankheit.

Was passiert, wenn ich meinen Tampon zu lange drin lasse?

Mach dir keine Sorgen! Diese Gerüchte aus dem Mittelalter, dass ein Tampon kann Verlieren Sie sich oder lösen Sie sich in Ihrem Körper auf sind absolut nicht wahr. Wenn Sie vergessen, dass Sie einen Tampon haben, entfernen Sie ihn einfach, sobald Sie sich erinnern. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, es selbst zu entfernen, suchen Sie einen Arzt auf und er kann es für Sie tun (schämen Sie sich nicht - es passiert). Und wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Tampon nach Ablauf der acht Stunden immer wieder verlassen, möchten Sie vielleicht Betrachten Sie eine Menstruationstasse , die die Flüssigkeit sammelt, anstatt sie zu absorbieren, und ein geringeres TSS-Risiko haben kann.

Während der Umgang mit unseren Menstruationszyklen scheiße sein kann, können wir uns im Allgemeinen beruhigen, wenn wir wissen, dass Tampons ein praktisches, diskretes Werkzeug sind, mit dem wir unser Leben jeden Tag im Monat ein wenig sorgenfreier leben können. Versuchen Sie einfach, sie nicht zu verlassen zu lange rein, okay?