Ich habe eine Woche lang Backpulver als Gesichtswaschmittel verwendet, und so lief es

Ich habe eine Woche lang Backpulver als Gesichtswaschmittel verwendet, und so lief es

Backsoda BacksodaBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Ich habe fleckige, unebene Haut, die gleichzeitig dehydriert, fettig und müde ist. Ich habe die meisten Hautpflegetipps ausprobiert - feuchtigkeitsspendende Masken, Umwandlung in Clarasonicism, Ersticken von Honig und Zimt auf meinem ganzen Gesicht für eine Stunde, teure Feuchtigkeitscreme. Aber an den meisten Tagen gebe ich auf und benutze Foundation und Gesichtspuder, um Akne oder Rötungen zu vertuschen. So geht es, richtig?



Nach einem besonders aggressiven Ausbruch letzte Woche (eine Konstellation von fünf Zit direkt vor meinem Mund? Ich meine, komm schon) habe ich beschlossen, etwas ~ Neues ~ auszuprobieren. etwas Dr. Oz hat darüber geschrieben und Lifestyle-Blogs haben gelobt : Backpulver Gesichtswaschmittel. Einige Websites weisen Sie an, Honig einzumischen, während andere Ihnen nur sagen, dass Sie ein wenig Wasser hinzufügen müssen, um eine Paste zu bilden. Ich beschloss, nicht herumzuspielen und ging mit Backpulver. Der echte, ungekürzte Deal.

Bad und Körper arbeitet Weihnachten 2016

(Nur zu deiner Information - Backsoda funktioniert möglicherweise nicht für alle. Um eine negative Reaktion zu vermeiden, testen Sie sie zuerst an Ihrem Arm!)

Hier ist mein Gesicht (ohne Make-up), bevor ich anfing, Backpulver zu verwenden.

BEFORE.jpg BEFORE.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Und so sieht der Rest meiner Woche aus, wenn ich Backpulver anstelle von Gesichtswaschmittel verwende. Alle Bilder werden vor dem Schminken gemacht.

Tag 1:

Day1.jpg Day1.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Zuerst habe ich versucht, etwas Backpulver auf meinen Clarisonic zu streuen, um es wie gewohnt zu verwenden, aber die Ergebnisse waren sehr enttäuschend. Das Pulver fiel durch die Bürsten und verteilte sich nicht gleichmäßig, sodass sich mein Gesicht immer noch ölig und unrein anfühlte. Also habe ich nur eine winzige Handvoll mit Zeigefinger und Daumen gekniffen und diese wie eine Maske auf mein Gesicht aufgetragen, sie dann aber wie mit normalem Gesichtswaschmittel eingerieben.

Nachdem ich das Backpulver abgespült hatte, fühlte sich mein Gesicht glatter und weniger trocken an - das Pulver war wie ein sanftes Peeling. Außerdem schien der böse Zit-Ausbruch, den ich in der Woche zuvor hatte, DANKE GOTT zu beruhigen.

Tag 2

Day2.jpg Day2.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Am zweiten Tag war mein Gesicht noch ein wenig rot, aber ich grub, wie weich sich mein Gesicht anfühlte.

Tag 3

Day3.jpg Day3.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Am dritten Tag fühlte sich meine Haut definitiv ebenmäßiger an, so dass ich auf CC-Creme und Gesichtspuder verzichtete und nur eine verwendete wenige Sprays von Rosenwasser als Feuchtigkeitscreme.

Tag 4

day4.jpg day4.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Es war Tag vier, an dem ich mein Gesichtswaschmittel an den Randstein trat, und ich fühlte mich ziemlich großartig in Bezug auf meine Haut. Es gab sogar das „Leuchten“, über das wirklich gesunde Menschen sprechen, wenn sie über gute Haut sprechen, was aufregend war.

Tag 5

day5.jpg day5.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Am fünften Tag vermisste ich den Duft meines Neutrogena-Grapefruit-Gesichtswaschmittels und dachte darüber nach, dem Backpulver etwas ätherisches Öl hinzuzufügen, damit es weniger nach Backpulver riecht (was an sich nicht schlecht war, genauso wie nicht sehr GUT ) aber ich wollte dieses perfekte Ding, das ich hatte, nicht ruinieren.

Tag 6

day6.jpg day6.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Ich habe am sechsten Tag nicht das ganze Backpulver von meinem Gesicht gewaschen, also habe ich den ganzen Tag über pudrige Flecken auf meinem Gesicht gefunden. Das war nicht das Schlimmste auf der Welt, aber ich denke, es war ein wenig abstoßend.

Positiv zu vermerken ist, dass ich keine neuen Ausbrüche melden konnte. Erfolg? Erfolg.

Tag 7

day7.jpg day7.jpgBildnachweis: HelloGiggles / Gina Vaynshteyn

Es war der letzte Tag meines Backpulver-Experiments, und ich konnte absolut sagen, dass die Backgang-Zutat für mich völlig funktioniert hat. Es war einfach zu bedienen, mega billig (eine Box ist nur ein Dollar bei Walgreens und wird dir Monate dauern) und schien mein Gesicht innerhalb weniger Tage aufzuhellen.

Wenn Sie darüber nachdenken, Backpulver auszuprobieren, würde ich auf jeden Fall zuerst einen Hautfleck auf Ihrem Arm testen (wie Sie es von Box-Farbstoffen anweisen), weil ich Ihr Gesicht nicht kenne und nicht weiß, wie es ist wird reagieren. Hauptsächlich, Backpulver (das aus Natriumbicarbonat besteht) ist harmlos (Ich meine, wir essen es), aber wenn Sie empfindliche Haut haben, experimentieren Sie mit Vorsicht.