Es ist in Ordnung, die giftige Person zu vermissen, die Sie aus Ihrem Leben herausgeschnitten haben - aber lesen Sie dies, bevor Sie sie in einem Text angeben

Es ist in Ordnung, die giftige Person zu vermissen, die Sie aus Ihrem Leben herausgeschnitten haben - aber lesen Sie dies, bevor Sie sie in einem Text angeben

loslassen2 loslassen2

Das Leben ist kurz. Ja, es ist ein Klischee zu sagen, aber Klischees existieren aus einem Grund - weil sie so universell wahr sind. Und wenn man bedenkt, wie kurz das Leben wirklich ist, macht es keinen Sinn, an Dingen festzuhalten, die dich unglücklich machen. Wenn Sie das Gefühl haben, Lasten zu tragen, und wenn etwas (oder jemand) Sie nicht glücklich macht, müssen Sie loslassen und weitermachen. Es mag etwas hart klingen, aber es ist wahr und wenn Sie diese Regel befolgen, werden Sie ungefähr 1000% glücklicher. Vertrauen Sie mir.



Dies ist eine Regel, die dies auf viele anwendet. viele Dinge, aber es ist besonders wichtig, wenn wir uns in giftigen Beziehungen befinden, ob es sich um eine Romanze oder eine Freundschaft handelt, die schief gelaufen ist. Ein Teil des Erwachsenwerdens und des Werdens eines Individuums besteht darin, zu lernen, wann es Zeit ist, es einen Tag zu nennen und wegzugehen. Es ist immer schwer, jemanden loszulassen, der einst ein wichtiger Teil Ihres Lebens war, und niemand kann sagen, dass es jemals einfach sein wird, aber um zu wachsen, müssen wir zurücklassen, was uns zurückhält.

Ich habe erst vor kurzem begonnen, diesen Rat selbst zu befolgen, aber es war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Es hat mir geholfen zu erkennen, dass Sie sich ein wenig stärker fühlen, wenn Sie sich einmal entschieden haben, weiterzumachen. Ich habe viel zu lange gebraucht, um den Mut aufzubauen, wegzugehen. Für diejenigen unter Ihnen, die immer noch versuchen zu akzeptieren, dass eine Beziehung oder eine Freundschaft zu ihrem natürlichen Ende gekommen ist, sind hier meine drei Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, bevor Sie anfangen, sich selbst zu verprügeln oder in eine Wanne Eis zu weinen, weil es so ist Okay, traurig und wütend und verletzt zu sein, aber es ist auch okay zu sagen: 'Ich bin fertig.'





Es gibt nicht auf, es wird erwachsen.

Manchmal versucht man es einfach und kommt nirgendwo hin. Die Leute ändern sich nie, es sei denn Sie möchte. Sie könnten so viel Mühe und Sorgfalt in eine Beziehung stecken, nur um nichts zurück zu erhalten, und wenn das passiert, fühlt es sich wie ein Schlag ins Gesicht an. Sie können Ihr Leben buchstäblich für eine Person auf Eis legen und Ihre Komfortzone verlassen, um sie glücklich zu machen, aber sie schreiben Ihnen nicht einmal eine SMS oder denken daran, Ihnen alles Gute zum Geburtstag zu wünschen (im Ernst, es ist auf Facebook - Sie tun es nicht). Ich muss mich nicht einmal daran erinnern!). Es tut weh und du fühlst dich so frustriert.



Aber irgendwann werden Sie einen Bruchpunkt erreichen. Vielleicht ist es eine Zeit, in der Sie stundenlang auf den versprochenen Skype-Anruf warten, bis Ihre Eltern Ihnen schließlich sagen, Sie sollen geben und schlafen gehen. Alles, was Sie später von ihnen erhalten, ist ein beiläufiger Text „Entschuldigung, ich habe es vergessen“. Der Schmerz dieser Art von Vernachlässigung und Ablehnung ist intensiv, aber er macht dich zu einer stärkeren Person. Es hilft Ihnen zu erkennen, dass manche Menschen diese Aufmerksamkeit und Anstrengung einfach nicht verdienen. Und das liegt nicht immer daran, dass sie böse Menschen sind oder dass sie dich verletzen wollten. Es liegt einfach daran, dass sie sich nicht so sehr deiner Beziehung widmen wie du.

Du solltest dich niemals dumm fühlen und niemals das Gefühl haben, einfach aufzugeben, denn wenn du dir sagst: „Ich verdiene es besser und ich verdiene es, glücklich zu sein“, bist du nur ein Erwachsener. Sie werden immer die Erinnerungen haben, aber Sie werden auch das Wissen haben, dass Sie die Kraft haben, wegzugehen. Es ist nicht nur in Ordnung zu gehen, wenn eine Beziehung oder Freundschaft dich unglücklich macht Recht Sache.

Es ist in Ordnung, jemanden zu vermissen - auch wenn diese Person nicht mehr in Ihrem Leben sein sollte.

Wenn sich eine Beziehung nach vielen Jahren plötzlich verschlechtert, ist es nur nautral, diese Person zu vermissen. Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, wegzugehen, werden Sie Schwierigkeiten haben, sich damit abzufinden. Und lassen Sie sich nicht täuschen, eine Freundschaft kann noch schwieriger zu beenden sein als eine romantische Beziehung. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich tagelang geweint habe, als ich mich mit einem Freund gestritten habe. Es ist in Ordnung, jemanden wieder in Ihrem Leben zu haben, und es wird immer die Versuchung geben, sich wieder zu melden oder ihn wiederzusehen, aber Sie müssen sich daran erinnern, warum Sie überhaupt weggegangen sind.

Sie werden feststellen, dass Sie auf ihrem Telefon nach ihrem Namen suchen und überlegen, ob Sie eine SMS schreiben und versuchen sollten, die Probleme zu beheben. Ich war selbst dort und aus persönlicher Erfahrung wurde ich jedes Mal, wenn ich nachgab, wieder verletzt. Wenn jemand in Ihr Leben kommt, besonders wenn Sie einen Freund brauchten, können Sie ihn mit dieser Sicherheit und diesem Glück in Verbindung bringen, aber manchmal müssen Sie akzeptieren, dass Sie das bekommen haben, was Sie von dieser Beziehung brauchten, aber jetzt ist es vorbei und Sie können darauf stehen deine eigenen zwei Füße. Es ist nichts Falsches daran, eine Person zu vermissen, und wenn Sie einen guten Schrei (oder zwei… oder zehn) über das Ende der Beziehung haben möchten, ist das vollkommen in Ordnung, aber Sie müssen Ihr Glück priorisieren und über die guten Zeiten nachdenken voraus. Sie werden sie vielleicht immer ein bisschen vermissen, aber oft fehlt Ihnen nur die 'alte Version' von ihnen, die Person, der Sie nahe standen - aber wenn Sie die Dinge beendet haben, sind sie wahrscheinlich nicht mehr diese Person. Halte durch.

Du warst vor ihnen in Ordnung, ohne sie wirst du noch besser (auch wenn es sich jetzt nicht so anfühlt).

neues Buch wie 50 Graustufen

Denken Sie zurück, bevor Sie die Person getroffen haben, von der Sie nur schwer weiterkommen können. Du hast vor ihnen existiert. Sie haben wahrscheinlich sogar vor ihnen gediehen. Und ohne sie wirst du existieren und wieder gedeihen. Es kann schwierig sein, sich daran zu erinnern, wie das Leben war und wer du warst, bevor du sie getroffen hast, aber jetzt ist es Zeit zu lernen, wie du DU sein kannst. Du bist immer noch dieselbe Person, du hast immer noch dieselben Träume und du hast immer noch dieselben Macken und Eigenschaften, die sie überhaupt zu dir gezogen haben.

Andere Menschen können uns verletzen, besonders wenn wir uns ihnen vollständig öffnen, und dieser Schmerz kann es schwierig machen, Menschen wieder zu vertrauen. Aber denken Sie daran, dass dies ein Teil des Lebens ist, den wir alle durchmachen müssen. Betrachten Sie es so: Ihr Herz ist ein Muskel, und Sie müssen den Muskel immer ein wenig trainieren, die Fasern abbauen und ein wenig (oder viel!) Schmerz durchmachen, bevor er stärker wird! Dieser Teil Ihres Lebens wird Sie zu einem stärkeren, glücklicheren Menschen gemacht haben.

Das Leben ist kurz, verschwenden Sie also keine Sekunde mit jemandem, der Sie nicht mit Respekt behandelt. Niemand, bei dem Sie sich weniger als die beste Version von Ihnen fühlen, ist Ihre Zeit und Energie wert. Sie können keine Menschen dazu bringen, sich zu verändern. Alles, was Sie tun können, ist, die Bösen gehen zu lassen und das Leben seine Magie wirken zu lassen.

(Bild über Hier .)