Also * erkannte * Littlefinger Arya in der zweiten Staffel von 'Game of Thrones', blies aber einfach nicht ihre Tarnung auf

Aidan Gillen glaubt, dass sein 'Game of Thrones'-Charakter Littlefinger Arya (Maisie Williams) völlig erkannt hat, als sie in Staffel 2 verdeckt war.

Wir fahren bald zurück nach Westeros für Staffel 7 von Game of Thrones (eek!). Aber vorher bekommen wir endlich Klarheit über eine Szene, die vor langer Zeit in Staffel 2 passiert ist. Das hat damit zu tun Littlefinger und Arya Stark Sie wissen also, dass es interessant ist!



Öffne diese Schlosstore!

gameofthrones2.gif gameofthrones2.gifBildnachweis: HBO

Kehren wir zurück zur zweiten Staffel von Game of Thrones , eine vorrote Hochzeitszeit, in der Viele unserer Favoriten lebten noch . Arya (Maisie Williams) hatte kürzlich die Enthauptung ihres Vaters miterlebt und war offensichtlich traumatisiert. Es bleibt jedoch keine Zeit für ein Trauma Game of Thrones Also konzentrierte sie sich darauf, sich als Dienstmädchen zu verkleiden, das unter Tywin Lannister in Harrenhal arbeitete.

Kann Ihre Periode eine Woche früher kommen?

Eintreten: Littlefinger (Aidan Gillen), der immer Hintergedanken zu haben scheint. Wir haben ihm keine Sekunde vertraut, aber er überrascht uns manchmal. Zum Beispiel, wie er Arya total erkannte, während sie verdeckt war, es aber ruhig hielt. Zumindest denkt Gillen das so:





'Es war unklar, ob er sie erkannte oder nicht, aber ich habe meine eigenen Gedanken dazu.' Gillen erzählte Wöchentliche Unterhaltung . '' Ja Ich habe sie erkannt - ich habe einfach nichts gesagt oder etwas dagegen getan. '

Warum hat er die Bohnen nicht verschüttet? Wir vermuten, dass es in seinem besten Interesse war, aus irgendeinem manipulativen Grund still zu bleiben. Es ist schön, seitdem einen kleinen Einblick in sein Denken zu bekommen Wir sind im Begriff, in die 7. Staffel von zu springen Game of Thrones am 16. Juli!



Der gute Platz erweiterte die Schnittunterschiede

Und wir sind sicher, dass noch viel mehr Pläne vor uns liegen.