Liebe und Ehrlichkeit: Was wir verstecken und warum wir lügen

Warum manchmal Menschen nicht ehrlich zu uns sind und manchmal nicht ehrlich zu uns selbst. Ehrlichkeit ist immer, immer besser.

Teelöffel glücklich Teelöffel glücklichBildnachweis: iStock / file404

Warum manchmal Menschen nicht ehrlich zu uns sind und manchmal nicht ehrlich zu uns selbst.

Wenn Sie lieber zuhören möchten, finden Sie hier die Podcast-Version dieses Beitrags iTunes und Soundcloud .



Dieser ist für eine Person geschrieben, die mich kontaktiert hat, die neu Single ist und ziemlich viel zusammen ist. Er hat ein paar verschiedene Partner und hatte große Schwierigkeiten zu sagen, dass er dies tut, weil es gegen alles verstößt, was er im Moment will.

Ich möchte über Ehrlichkeit und Unehrlichkeit sprechen und wie es in Beziehungen ins Spiel kommt. Wenn Sie also der Typ sind, der sich verabredet und der anderen Person nicht sagt, wo Sie sich wirklich befinden - oder wenn Sie sehr eifersüchtig und misstrauisch gegenüber Ihrem Partner sind und es Sie verrückt macht, ist dies das Richtige für Sie.





Nur um klar zu sein - es geht nicht um die trivialen Lügen, die nicht oft auftauchen - wie jemandem zu sagen, dass Sie den Kuchen lieben, den er gemacht hat, oder zu sagen, dass Sie Pläne wegen der Arbeit stornieren müssen, wenn es wirklich so ist, weil Sie sich nicht fühlen wie ausgehen. Hier geht es um emotionale Ehrlichkeit - die Gewohnheiten und Seinsarten, die klein erscheinen, aber tatsächlich schaffen, wer Sie sind und wie Sie Bindungen mit anderen eingehen. Denn der einfache Akt der Ehrlichkeit kann Ihr Leben auf unglaubliche erderschütternde Weise verändern.

Ich gehe nicht auf Soziopathen und pathologische Lügner ein - Sie werden sehen, dass pathologische Lügner unablässig lügen, um ihre eigene Bedeutung zu übertreiben. Wenn Sie sich jedoch fragen, ob Sie mit einem pathologischen Lügner oder einem Soziopathen zusammen sind, kaufen Sie bitte das Buch ' Frauen, die Psychopathen lieben . ” Selbst wenn Sie ein Mann sind oder Ihre Situation anders ist, wird dieses Buch sehr lehrreich sein.



Ich spreche von emotionaler Lüge - es ist subtiler und daher heimtückisch, wie es Ihr Leben verletzt - und es ist mit einem Kampf um Akzeptanz verbunden. Ich hoffe, Ihnen einen Einblick geben zu können, warum Sie entweder andere vor der Wahrheit „schützen“ oder warum andere Ihnen dies antun. Ich möchte Ihnen auch die erstaunlichen und mächtigen Vorteile verkaufen, ehrlich zu sein und die Kontrolle loszulassen. Weil diese Praxis erstaunliche Vorteile in Ihrem Leben hat. Ohne weiteres - drei Teile: Was, warum und wie!

Teil 1: Das Was

Emotionale Ehrlichkeit - mit sich selbst und mit anderen. Das heißt, Authentizität in Ihrer Art zu sein. Wenn es um Beziehungen geht, ist Ehrlichkeit ein Zeichen von Ganzheit, Selbstvertrauen und Selbstliebe. Ich denke an Ehrlichkeit als Synonym für Vertrauen und Intimität. Es ist mächtig in dem, was es tut, denn wenn Sie absolut ehrlich sind, bringt es Sie sofort näher zu anderen - Sie zeigen sich als Sie selbst. Ein Mangel an Ehrlichkeit kann Ihre Beziehung genauso stark beeinträchtigen. Einige bezeichnen Lügen als 'Beziehungstermiten'.

Meiner Meinung nach wird die Bedeutung emotionaler Ehrlichkeit nicht durch die einzelnen Instanzen oder die Besonderheiten einer Lüge quantifiziert, sondern es geht nur um die Verbindung, die Sie zu Ihrem inneren Kompass haben. Es bezieht sich auf die Hierarchie, die Sie und Ihre Entscheidungen während Ihres gesamten Lebens leitet. Alles im Leben bis hin zu einer Charakterwahl, die Sie treffen, während Sie heute leben, heute in Ihrem gegenwärtigen Moment. Emotionale Ehrlichkeit kann angegangen werden, indem man sie als eine einfache Art des SEINS betrachtet. Es sind nicht die einzelnen Instanzen, die Sie ansprechen müssen, sondern Ihr Ansatz, Sie selbst zu sein - wer Sie sein möchten und welche Werte Sie verkörpern möchten. Ihre Werte sind wie der Decoderring für jede einzelne Instanz, auf die Sie stoßen könnten. Sobald Sie üben, Ihre eigene Wahrheit und Ihre eigenen Werte zu besitzen, wird sich alles in Ihrem Leben perfekt arrangieren. Sie müssen nicht mehr versuchen, eine Situation zu beheben oder Probleme damit zu haben, Dinge zum Laufen zu bringen. Die Angst verschwindet und alles wird super einfach. Es ist eine Erleichterung - denn es gibt immer nur eine Wahrheit. Es ist einfach so und Sie müssen nichts dagegen tun, sondern es durchgehen.

Sobald Sie sich Ihrem Leben mit Ehrlichkeit nähern, werden Sie beginnen, sich den Dingen zu stellen, sobald sie entstehen. Sie werden nicht zur Seite geschoben oder 'verwaltet', sie werden es einfach sein. Sie werden wissen, dass die Dinge schwierig werden oder weh tun werden, und das wird genau das sein, was es ist. Ohne die Make-Shift-Lösungen wird Ihr Leben zu einem reineren Ausdruck Ihrer Wahrheit. Geführt von wer du bist und was du willst: in Liebe und all deinen Beziehungen. Wenn Sie sich in zwei Jahren mit den Dingen auseinandersetzen, die Sie brauchen, und wenn Sie sie nicht mehr reparieren können, werden Sie zum Autor Ihres Lebens. Dies ist die einzige Änderung, die vorgenommen werden muss: Ihre Herangehensweise an Ihre Gegenwart. Heute genau jetzt.

Teil 2: Das Warum

Wir lügen oder verstecken uns normalerweise aus einem von fünf Gründen vor unseren Emotionen:

  1. Jemanden beschützen

  2. Angst vor Verlassenheit

  3. Kontrollieren Sie, was jemand anderes tut

  4. Kontrollieren Sie, wie andere uns wahrnehmen

  5. Um Konflikte oder Bestrafungen zu vermeiden

Wenn wir in unseren Beziehungen unehrlich sind, ist dies oft ein Zeichen für etwas Größeres im Spiel - es kommt von mangelnder Akzeptanz: von sich selbst oder von dem, was Sie fühlen, von dem, was Sie möglicherweise konfrontieren müssen. Dies ist ein Weg, um die Wahrheit zu vermeiden. Eine Möglichkeit, zu kontrollieren und zu ändern, was getan werden muss, damit wir uns nicht damit auseinandersetzen müssen.

Unehrlichkeit ist das System der Kontrolle darüber, was uns Angst macht. Angst vor Verlust, Angst vor Verrat, Angst, verletzt zu werden, gesehen zu werden, kontrolliert und besessen zu werden.

Wenn es um Liebe geht, sind die Ängste und Bindungen sehr wichtig, weil sie mit unseren ersten intimen Beziehungen verbunden sind: denen unserer Familie. Die Ängste, die wir fühlen, werden durch die Bindungen verschlüsselt, die wir mit unseren Eltern eingegangen sind. Sie ändern sich auch basierend auf der Phase, in der wir uns in einer Beziehung befinden, da jede Phase ein anderes Element auslöst, wie wir gelernt haben, dass „Paare“ Liebe austauschen. Ich werde einige der Lügen durchgehen, die wir während der Werbung, der engagierten Beziehungen und der Ehe erzählen.

In Werbung und Dating

  • Wenn Menschen umwerben, sind sie nicht ehrlich, wenn sie Angst haben, dass andere ihre Wahrheit nicht mögen werden. Menschen können ihre Beziehungen und die Informationen, die sie anderen geben, unterteilen, damit sie die Kontrolle über sie behalten und wie sie wahrgenommen werden. Auf diese Weise behalten Sie die Kontrolle über die Quelle der Liebe und / oder des Schmerzes: Sie können entscheiden, ob sie gemocht werden oder nicht. Dies kann auch daran liegen, dass eine Person Autonomie bewahren möchte - nicht vollständig kontrolliert oder bekannt sein möchte.
  • Es ist jedoch schlecht, das zu tun, denn wenn Sie die Erfahrung kontrollieren, die jemand anderes von Ihnen und der Wahrheit hat, schaffen Sie eine separate Realität. Plötzlich ist es eine Verbindung, die in einer separaten Welt hergestellt wird. Auf diese Weise entfernen Sie Ihre intime Erfahrung dieser Bindung und Ihr Vertrauen in jemand anderen und dessen Fähigkeit, Sie zu lieben, zu akzeptieren. Sie stellen auch etwas zwischen Sie beide - so entfernen Sie einen Aspekt Ihrer eigenen Teilnahme an Ihren Beziehungen. Es ist dieser Effekt, der Sie davon abhält, uneingeschränkt an Ihren Beziehungen teilzunehmen und sie in vollen Zügen zu genießen. Nicht ehrlich zu sein ist also wie ein winziger Tod. Sie entfernen den Zugriff, den Sie auf Ihre uneingeschränkte Teilnahme an der einfachen Kontrolle haben. Dies ist auch eine Möglichkeit, „außerhalb des Rings“ zu bleiben und vor Verletzungen geschützt zu sein.

Warum sollte jemand Angst haben, ehrlich zu sein? Hier ist ein Kurzfilm, den mein Freund Steve Moore gemacht hat und der gut zu dieser Idee passt. (Es betrifft Männer und Frauen gleichermaßen.)

HeartsAndHammers.jpg HeartsAndHammers.jpg
  • Manchmal kommt emotionale Unehrlichkeit von mangelndem Vertrauen in sich selbst - das, was Sie wollen, ist falsch und wird nicht akzeptiert. Wenn wir denken, dass das, was wir wollen, falsch ist, ist es normalerweise unbewusst und führt uns daher, ohne dass wir es wissen.
  • Manchmal ist die Unehrlichkeit einfach selbstschützend: Eine Person ist so verletzlich und sensibel, dass die Angst unerträglich ist.
  • Durch und durch unehrliche Menschen sind normalerweise losgelöst von dem, was sie insgesamt denken und fühlen. Wenn Sie häufig lügen, melden Sie sich bei Ihnen, um zu sehen, ob Sie vielleicht KEINE Ahnung haben, wie Sie sich fühlen - überhaupt nicht. Ich war in der High School so - ich hatte keine Ahnung, wie ich mich bei irgendetwas fühlte, weil ich total taub war. Wenn das nach dir klingt, dann glaube ich, dass du einige unadressierte Erfahrungen hast, die schmerzhaft und beängstigend sind. Dies bedeutet, dass die Verbindung, die Sie zu Ihrem inneren Kompass haben, von etwas Unadressiertem wie einem alten Trauma blockiert ist. Vielleicht erinnerst du dich sogar an dein Trauma und denkst, dass es dich überhaupt nicht betrifft - aber es funktioniert tatsächlich unter der Oberfläche deines Unterbewusstseins. Es ist alles ein unterirdischer Kreislauf, vor einer geheimen Wahrheit zu fliehen. Ich empfehle Ihnen dringend, weitere Untersuchungen bei einem Therapeuten durchzuführen!
  • Wir lügen über unsere Geschichte, um andere zu kontrollieren, aber ironischerweise tun wir es auch für uns. Wir wollen glauben, was wir sagen, weil ein Teil von uns möchte, dass die falsche Realität wahr ist. Was also im Laufe der Zeit passiert, ist, dass Ihr Gehirn eine natürliche Neigung hat, den Lügen zu glauben, die Sie erzählt haben, und schließlich können Sie nicht sagen, wo die Wahrheit endet und die Lüge beginnt. Dein eigenes Gedächtnis wird verschwommen. Dies ist etwas, was Sie als Kind getan haben könnten: Sie haben eine alternative Version einer Geschichte erfunden und jetzt ist es eine Unschärfe, weil Ihr Gehirn die wahre Geschichte gepflastert hat. Lügen verzerrt Ihre Sicht auf die Realität - Begraben ist etwas, wozu Ihr Gehirn ausgebildet ist.

Jeder rationalisiert sein eigenes unehrliches Verhalten - die meisten von uns lügen 'nur ein bisschen' - gerade genug, um sich immer noch als gute Menschen zu fühlen. Wenn diese Rationalisierungen den größten Teil Ihres Verhaltens übernehmen, geraten Sie in Schwierigkeiten. In dieser Grauzone verlieren wir aus den Augen, was wir wirklich wollen. Wir werden einfach zu diesem Verhaltenszyklus. Anstatt sich für die höchsten Ziele zu entscheiden, wird das Leben von dem aufgebaut, was wir fürchten oder zu traurig sind, um es zu wissen. Es ist ein Weg, der im Kreis verläuft und von einem Widerstand gegen das, was ist, geschmiedet wird.

Emotionale Ehrlichkeit ist aus mehreren Gründen für die Datierung von entscheidender Bedeutung:

  • Wenn Sie Menschen irreführen, fühlen Sie sich wie ein schlechter Mensch, der sein wahres Selbst verbergen muss. Ganz zu schweigen davon, dass andere Menschen das Gefühl haben, verrückt zu werden - und es ist grausam und unfair, jemandem die Fähigkeit zu nehmen, in der Situation eine Wahl zu treffen.
  • Der Kontrast, der Ihrer Person innewohnt, macht Sie schön und sexy. Deine Dunkelheit und dein Licht. Polarität ist die Hauptzutat für Leidenschaft. Sich selbst zu „mitteln“ oder auf die Ideale eines anderen zu reagieren, ist eine Verschwendung Ihres persönlichen Goldes. Um eine reiche Beziehung zu erleben, braucht man jemanden, der wirklich ist: wer weiß, wer er ist und wer nicht. Wer kann dich schieben und ziehen - wer liebt und hasst. Je mehr jemand sagt und sein wird, wer immer Sie wollen, desto weniger von allem werden Sie im Gegenzug fühlen. Sie brauchen Kontrast und Reibung, besonders in der Liebe - Sie möchten, dass jemand vollständig ist, damit Sie auch Ihr ganzes Selbst mit ihm teilen können. So können Sie beide verschiedene Rollen spielen und voneinander lernen. Ansonsten ist das, was Sie bekommen, neutral: eine platonische Freundschaft.

In Beziehungen

Beziehungen bauen auf simultanen und doch entgegengesetzten Bedürfnissen auf, die autonom und intim sein müssen, und daher entstehen hier alle Paarkonflikte. Es ist ein Machtkampf zwischen diesen beiden Bedürfnissen, der zum ersten Mal zwischen zwei Individuen mit zwei getrennten Vorstellungen von der Welt ausgetragen und entschieden wird, während sie zusammenkommen, um eine Verbindung zu bilden. In einer Beziehung gibt es einen ständigen Machtkampf zwischen diesen beiden Ideen und diesen beiden gegensätzlichen Bedürfnissen, da sie zu einer Geschichte verschmelzen, dh ihrer Beziehung.

  • Häufige Lügen sind zum Beispiel, Macht in der Beziehung zu erlangen - Sie könnten einen Partner anlügen, um Ihre Richtigkeit zu unterstützen.
  • Emotionale Unehrlichkeit ist auch ein Instrument, mit dem Menschen das Verhalten des Partners kontrollieren. Oft werden diese Handlungen von ihren Eltern entlehnt. Als würde man Informationen zurückhalten, um eine bestimmte emotionale Reaktion zu melken.
  • Andere häufige Lügen sind Möglichkeiten, die Autonomie gegenüber jemandem zu bewahren, der mehr Intimität verlangt. Wenn eine Person jedes intime Detail Ihres Geistes und Ihrer Gefühle kennen möchte und Sie dies zurückhalten und es absichtlich geheimnisvoll oder verwirrend halten möchten, wäre dies eine Taktik, um sich davor zu schützen, von dieser anderen Person „besessen“ zu werden. Sie möchten nicht gesehen werden, weil ein Teil von Ihnen denkt, dass Sie die Autonomie verlieren und / oder dass Sie als Enttäuschung entlarvt werden. Sie könnten Ihre privaten Erfahrungen absichtlich vage und unbekannt halten. Andererseits kann es sich um eine sehr unangenehme und verwirrende Kommunikation Ihres Partners handeln - wenn Sie spüren, dass er nicht gesehen und bekannt werden möchte. Dies kann ein Gefühl der Täuschung und einen Mangel an Vertrauen auslösen.

In der Ehe

  • Oft kommt Unehrlichkeit ins Spiel, wenn ein Paar eine Lebensphase durchläuft, die einen Konflikt bei einem oder beiden Individuen auslöst: Die Rollen müssen sich mit dem Zustand ihres Lebens ändern. Einige Lebensphasen lösen eine alte Familiendynamik aus, fast so, als würde man das Drehbuch eines Elternteils aus einem alten Stück übernehmen. Wenn jemand in einem bestimmten Alter einen Familienkonflikt hatte, kann auch er die Handlungen der Eltern wiederholen, wenn er das gleiche Alter erreicht. Verrückt oder? Manchmal weiß die Person nicht einmal, dass ihre Eltern dasselbe getan haben - es ist fast so, als ob es in ihrer DNA kodiert ist.

In einer Ehe gibt es einige wesentliche Veränderungen, die dazu führen, dass sich die Dynamik ändert - hier einige, ungefähr: das Ende der Fantasie, die innerhalb der ersten Jahre der Ehe liegt, der Beginn der Kindererziehung und das Ende des Kindes -Aufzucht. Dies sind also Zeiten, in denen ein Paar am anfälligsten für Angelegenheiten ist, weil es dann den größten Stress erlebt - Veränderungen sind traumatisch, weil sich Beziehungen um sie herum organisieren müssen.

  • Oft lenkt eine Lüge den Fokus vom eigentlichen Problem ab: den Ängsten über die Beziehung. Das eigentliche Problem ist eine Bedrohung der emotionalen Bindung selbst, die für beide Seiten zu beängstigend ist, um sie zu untersuchen. Eine Lüge ist also eine Möglichkeit für eine Person, die Spannung abzubauen. Eine Lüge ist ein Punkt, um sich auf das zu konzentrieren, was entfernt und daher weniger intensiv ist. Und die Lüge kann über alles sein, nicht nur über eine Angelegenheit. Es könnte eine geheime Angewohnheit sein - wie Rauchen oder geheime Passzeiten, ein geheimer Kauf. Was zählt, ist, dass es eine Sache ist, auf die sich diese Person als getrennt festlegen kann - sie nimmt die Bezeichnung 'das Problem' an, um besessen zu sein oder sogar darüber zu streiten, ohne die Beziehung zu betrachten. Übrigens! Das ist alles im Buch: „ Intime Partner ”Von Maggie Scarf - Ich kann es nur empfehlen. Es geht um Familiendynamik, die sich wiederholt. Schreiben Sie einen weiteren Blog darüber - in Kürze!
  • Betrug ist ein Weg, um ein potenzielles Problem mit der Bindung der Beziehung zu vermeiden - er entsteht oft als Versuch, die Spannung zu lösen, die eine Person in der Beziehung empfindet. Es ist eine unbewusste Strategie, mit überwältigenden Ängsten umzugehen, denen sich der Partner nicht stellen kann. Der Grund, warum dies jemals die praktikabelste Lösung sein würde, ist, dass sie nur die Erleichterung empfinden, die sich aus der Angelegenheit ergibt. Sie sehen es nicht als an die Angst gebunden an oder wissen gar nicht, dass die Angst existiert. Wenn wir jemanden außerhalb der Beziehung einbeziehen, können wir unsere Probleme auf etwas außerhalb der Bindung triangulieren - auch wenn dies darauf abzielt, wie er die Kinder großzieht oder mit Geld in Konflikt steht. Sie haben Bedingungen zu kämpfen und deshalb zu entlüften.
  • Wenn Menschen in festen langfristigen Beziehungen spontan Verbindungen zu anderen finden, den „emotionalen Angelegenheiten“, hängt dies wahrscheinlich mit der Rolle zusammen, in die sie sich selbst und ihren Partner versetzt haben - basierend auf ihrer Erziehung. Sie suchen nach diesem anderen Darsteller, um ihre Identität für sich selbst zu definieren. Die Rolle, für die sie spielen, ist ihre ideale Übereinstimmung: die Person, die sie sehen und vervollständigen kann, die alle ihre Ideale verkörpert. Alle Beziehungen beginnen mit der Fantasy-Phase - wenn Sie sich noch nicht genau kennen, aber die andere Person durch Ihre imaginären Ideale betrachten. Wenn die Bühne vorbei ist, sieht die Person endlich die Realität, wer die Person ist, und manchmal fühlen sie sich betrogen oder enttäuscht - als ob ihnen irgendwie ein roher Deal verkauft worden wäre. 'Du hast mich dazu gebracht, mich in dich zu verlieben!' In Wirklichkeit ist es ihre Wahrnehmung eines Ideals, das endlich abgenutzt ist.

Eine Person kann ihre Rolle so stark wahrnehmen, dass sie eine andere Person sucht, um sie bei der Validierung zu unterstützen. Dies ist der Fall, wenn eine Person eine emotionale Angelegenheit sucht oder sich plötzlich in jemanden verliebt, den sie kaum kennt. Wenn ihre Rolle 'rational, stark und emotional mysteriös' ist und sie jemanden suchen, der 'emotional reichlich, freigeistig, kratzend' ist, werden sie sich über einen Partner ärgern, der plötzlich andere Facetten hat, die sie nicht bestätigen. Wir suchen andere, die unsere Teile bekräftigen können. Wenn eine Person eine „Mid-Life-Krise“ durchläuft, versucht sie oft, ihr Selbstbild zu puffern, indem sie eine entgegengesetzte Rolle spielt.

Oft versuchen Menschen mit Angelegenheiten, die erste Stufe einer Beziehung zu ersetzen: die Fantasiestufe. Dies ist ihr goldener Standard für eine Person, die wahrscheinlich nicht existiert, weil sie ein Ideal ist, das sich in ihrem Geist manifestiert. Es ist die Fantasie, die sie wahrnehmen - nicht die Realität des Menschen, also wird das Verlieben zu einer sehr kurzen Schleife. Treffen Sie eine Person, sehen Sie ihr Ideal, lernen Sie die Realität kennen, flippen Sie aus und trennen Sie sich. Die Bedürftigkeit ist an die Kindheit gebunden, daher fühlen sie sich so wütend und ärgerlich und können sich nicht damit abfinden, dass dieses Ideal nicht existiert.

In allen engagierten Beziehungen gibt es eine Zeitspanne, in der Sie die Wahrheit einer Person kennenlernen müssen, abzüglich Ihrer Idealisierungen. Es ist genau so, als ob Sie erwachsen werden und erkennen, wie weit es bis zum Geschäft ist. Das ist nur ein Teil des Wachstums - wachsen, um zu wissen und tiefer als die Oberfläche zu gehen. Eine Beziehung, die darauf basiert, was Sie wollen und was sie wollen und wozu Sie beide in der Lage sind, ist das, was Sie zusammen aufbauen, mit Liebe als Klebstoff. Die Bindung entwickelt sich zwischen zwei Menschen zusammen: Sie schreiben es, während Sie gehen, definieren es so gut Sie können, während Sie gegen alte Geister Ihrer familiären Beziehungen kämpfen. Wir alle wählen Menschen basierend auf unserem Stoff aus, fast durch Telepathie: Wir spüren im anderen ein fehlendes Stück von uns. Wenn wir uns mit unserem Partner wohl fühlen, arbeiten wir unsere verbleibenden Kindheitsprobleme aus. Es ist unser Weg, zu uns selbst zurückzukehren.

Teil 3: Das Wie - Die Werkzeuge!

Hier ist ein bisschen von allem drin - für Dating, für eine Beziehung, für den Versuch, ehrlicher zu sein.

WERKZEUG 1: Höre zwischen den Worten

Hören Sie auf das, was jemand nicht sagt. Dies ist ein Werkzeug für diejenigen unter Ihnen, die sich verabreden. Die meiste Zeit bekommen wir Hinweise und Zeichen von Menschen, aber wir interpretieren ihre Bedeutung nicht genau, weil wir nicht wollen, dass die Wahrheit so ist. Hören Sie aus Gewohnheit zu, was die Leute NICHT sagen. Alles ist normalerweise ziemlich offensichtlich, wenn wir nicht auf dem Weg sind, der zu unserem Glück führt, aber wir können die Antwort einfach nicht sehen. Fragen Sie sich: Gibt es Aussagen, die Sie hören möchten, die diese Person nicht sagt? Gibt es Grundverständnisse, die nicht dargelegt werden? Bist du verwirrt, aber hoffnungsvoll? Gibt es Begriffe, die Sie Überlegen sind impliziert, wurden aber nie explizit gemacht?

Wenn wir die Wahrheit nicht mögen, lesen wir oft nicht die Zeichen vor - die Körpersprache, die subtile Vermeidung bestimmter Themen, die Lücken in dem, was wir wissen. Wir wollen die Antwort hören, die wir nicht hören, also blenden wir uns für die Wahrheit aus, indem wir hervorheben, was uns Hoffnung gibt. Alles, was diese Gewohnheit tut, ist, Sie um Jahre zu betrügen, die Sie damit verbringen könnten, näher an das heranzukommen, was Sie wollen.

Wenn Menschen nicht die Wahrheit sagen wollen, weil sie das bedrohen, was sie haben, vermeiden sie es normalerweise, darüber zu sprechen. Auslassung ist ein Weg, passiv zu lügen. Eine Möglichkeit, dich nicht zu verärgern und dich auch dort zu halten, wo sie dich wollen, in dem Wissen, dass sie weit davon entfernt sind, ihre Wahrheit zu sagen. Es ist dasselbe wie Lügen, aber es ist viel erträglicher, weil es nichts erfordert: Eine Person kann einfach vermeiden, Maßnahmen zu ergreifen, anstatt aktiv die Täuschung zu erzeugen. Sie können auch die Sünde als nicht ihre Schuld rationalisieren. Viele Menschen entscheiden sich dafür, die Wahrheit wegzulassen / zu vermeiden, weil dies eine Möglichkeit ist, zu leugnen, dass sie andere kontrollieren - daher wird die Schuld in Schach gehalten.

Drücken Sie sich, um zu sehen, was Sie nicht sehen möchten, insbesondere wenn Sie sich verabreden. Nehmen Sie nichts an und bleiben Sie offen für alle möglichen Ergebnisse, zum Guten oder Schlechten. Wünschen Sie nicht, dass die Dinge anders werden, und hoffen Sie nicht, dass sich jemand ändert: Dies ist nur ein vorübergehender Weg, um Schmerzen zu vermeiden, die Ihnen später tausendmal mehr Schmerzen bereiten. Wenn eine Person nicht da ist, wo Sie sind, und sie nicht will, was Sie wollen, fahren Sie fort und reduzieren Sie Ihre Verluste. Wenn Ihnen jemand zeigt, wer er nicht ist, hören Sie zu.

WERKZEUG 2: Eifersüchtig auf einen Geist

Der Geist ist eine Metapher für einen Ex, der immer noch im Kopf Ihres Partners verweilt und Sie sich bedroht fühlen lässt. Der Geist ist in Ihrem Leben nicht aktiv, aber irgendwie weckt dieses Thema alle möglichen Gefühle von Eifersucht und Unsicherheit. Wenn Sie ein eifersüchtiger Typ sind und sich ständig von den Ex Ihres Partners bedroht fühlen, obwohl diese nicht mehr mit ihnen rumhängen, ist dies ein Werkzeug, das Sie und Ihr Lebensgefährte verwenden können. Es soll Ihnen helfen, eine Sicherheitszone in Ihrer Beziehung zu schaffen, damit diese nicht so lustigen Themen nicht zerstören, was an Ihrer Bindung großartig ist.

Es mag umständlich sein, dies zu erleichtern, aber wenn Sie sich beide dazu verpflichten können, dies zu versuchen, funktioniert es! Machen Sie dieses eine Problem zu einer „Aufgabe“ - reservieren Sie im Grunde eine wöchentliche Stunde Zeit, die Sie verwenden, um sich ausschließlich auf dieses heikle Thema zu konzentrieren. Nehmen wir zum Beispiel an, es ist Sonntagabend um 20 Uhr: Jeden Sonntag setzen Sie und Ihr Partner sich hin und sagen eine volle Stunde lang alles, was Sie zu diesem Thema denken. Ihr Partner muss sitzen und Ihnen aufmerksam zuhören und darf kein Wort zurück sagen. Für den Rest der Woche außerhalb dieser einen Stunde dürfen Sie dieses Problem in keiner Form ansprechen.

Hier ist der Grund, warum dies funktioniert: Eine Person wird vollständig gehört, die andere fühlt sich vor Angriffen sicher, während Sie beide Ihr romantisches Leben führen. Tasking funktioniert auch, weil es das Problem aus dem Spiel entfernt - daher kann es einen zufälligen Kampf nicht verschärfen. Auch dieses Thema repräsentiert wirklich die Push / Pull-Bedürfnisse, die Intimität und Autonomie bedeuten. Mit anderen Worten, es geht nicht darum, worum es geht. Es ist ein Machtkampf, der ein Gesicht und einen Namen angenommen hat.

WERKZEUG 3: Hören Sie dem Baby Autsch zu

Dies ist ein Tool für diejenigen unter Ihnen, die derzeit in Ihren Beziehungen nicht ehrlich sind und das Sie stört, da Sie anscheinend nicht verstehen können, warum Sie es tun. Bei diesem Tool geht es wirklich darum, ehrlich mit sich selbst umzugehen. Im Moment können Sie wahrscheinlich nicht sagen, was in einer bestimmten Beziehung richtig oder falsch ist, da die Begriffe verwirrend sind. Vielleicht möchten Sie nicht wirklich mit den Emotionen eines anderen umgehen, daher ist Unehrlichkeit in Ihrem Kopf für alle einfacher.

Es gibt so etwas wie ein privates Selbst, und das müssen Sie nicht jedem ertragen, sobald Sie ihn treffen. Darum geht es hier nicht. Hier geht es um den Teil von Ihnen, der sich schuldig fühlt, wenn Sie jemanden irreführen, den Sie mögen. Es fühlt sich nicht gut an - es tut weh. Was ist die Regel, wenn Sie mit jemandem ehrlich sein sollten? Es wird nur von Ihnen definiert - eine Art innerer Kompass, aber im Moment können Sie es nicht lesen, weil Ihre Gefühle widersprüchlich und daher verwirrend sind. Die Emotionen sind vage, weil Sie sie in sich selbst nicht identifizieren konnten und daher Ihre eigenen Emotionen nicht lesen können. Dies ist ein Werkzeug, das Ihnen hilft zu verstehen, worüber Sie sich gut fühlen und was Sie glücklich macht.

Wenn dir etwas widerspricht und du diese innere Stimme bekommst, die mit etwas kämpft und es hin und her rationalisiert - wie: „Vielleicht sollte ich etwas sagen ... aber nein, ich habe nicht gelogen - ich mag diese Person, ich hoffe, sie ziehen sich an Finde nicht heraus, dass ich xyz bin ... “Dieser innere Konflikt - wenn etwas nicht ganz richtig sitzt - nennen wir das Das Baby Autsch . Dieses winzige, unangenehme, ängstliche Gefühl ist ein Zeichen dafür, dass etwas in Ihren Handlungen SIE verletzt. Du verhältst dich nicht so, wie du wirklich bist. Das Unbehagen ist etwas in deinem eigenen Wesen, das sagt: 'Das fühlt sich nicht wie ich an.' DIESES Baby Autsch ist das, woran Sie anfangen müssen, Ihre Handlungen anzuerkennen, zu respektieren und auszurichten - denn es bedeutet, dass Sie sich selbst und Ihre wahren Werte verraten. Wenn Sie nicht in Übereinstimmung mit WER SIE WIRKLICH SIND, missbrauchen Sie sich selbst. Wenn Sie sich selbst missbrauchen, wird Ihr Selbstvertrauen verringert und Sie erzeugen Depressionsgefühle. Außerdem bleibt das Verhalten bestehen, das Sie nicht wirklich sind.

Abschließend…

Ich möchte mich kurz bei meinen neuesten Sponsoren bedanken! Liz weiter Patreon ! Du bist großartig und ich liebe dich! Es ist erstaunlich für mich, dass ich etwas aus meinem eigenen Kopf erschaffen kann - und Bücher, und es posten kann und dann echte Menschen wie Sie mir Spenden geben. Das klingt komisch, ist aber für mich sehr demütig. Ein Teil von mir dachte, es wäre verrückt, einen Spendenlink zu posten oder eine Patreon-Seite zu erstellen. Aber ich fühle mich sehr geschätzt und es inspiriert mich, mehr Inhalte zu machen und dir immer mein Bestes zu geben. Also vielen Dank. Zurück zum Blog…

Um wirklich die Person zu sein, die Sie sein möchten, müssen Sie nach dem handeln, von dem Sie wissen, dass es Ihre Probleme sind. Das heißt - Sie müssen die Kontrolle über sie übernehmen und die Pfade erstellen, die Sie benötigen, damit Sie immer am richtigen Ort handeln können. Ich denke, bei einem der erfolgreichsten persönlichen Zuwächse geht es darum, Ihr großes Problem zu erkennen und eine Treppe darum herum zu bauen, damit Sie freundlich und liebevoll zu anderen sein können. Wenn es um emotionales Gepäck geht, müssen Sie manchmal das Eingebaute außer Kraft setzen, damit Sie in die Richtung Ihrer Wahl wachsen können. Als würden Sie ein Ewok-Dorf mit neuen Systemen bauen, die gesund und positiv um die Bäume und Auslöser der Vergangenheit sind. Ehrlichkeit ist, wie wir besitzen, wo wir sind und unsere Wahrheit konfrontieren - und es führt dazu, zu verstehen, was wir wirklich wollen.

Wenn Sie sehen, dass es in Ihrem Leben eine Fehlausrichtung gibt - zwischen Ihren Handlungen und Ihren Werten oder was Sie wollen und was Sie haben -, hebt diese Fehlausrichtung den Ort hervor, an dem Sie wachsen müssen. Auf diese Weise erkennen Sie eine Veränderung, die Sie wachsen lassen soll. Sobald du deine Augen offen hältst und akzeptierst, dass du manchmal verletzt werden musst, wirst du zu einem Super-Du. Wenn Sie üben, ehrlich zu sein, wo Sie sind und was Sie wollen, und Nein zu dem sagen, was nicht mit dieser Wahrheit übereinstimmt, werden Sie gut darin, sich durch Schmerz und Angst zu bewegen. Plötzlich merkt man, dass alles in Ordnung sein wird und man geht damit um wie ein Champion. Sie wachsen und verändern sich jedes Mal, wenn Sie sich einer Herausforderung oder einem Verlust stellen, und jedes Mal, wenn Sie einen neuen Muskel aufbauen. Sehr bald nachdem Sie diese mutige Ehrlichkeit geübt haben, werden Sie äußerst zuversichtlich - weil Sie wissen, dass Sie alles überleben können und werden und auf sich selbst aufpassen werden. Sie lassen auch los, was nicht in Ihren Karten enthalten ist, und alles wird so einfach - der Widerstand macht das Leben schwer. Nicht die Wahrheit.

Das Beste ist, was passiert, wenn Sie sich dafür entscheiden, Dinge ehrlich zu akzeptieren und sich nicht vor ihnen zu verstecken - egal was passiert -, dass Ihr Leben zu dem geführt wird, wonach Sie wirklich suchen. Sie nehmen Ihr Bedürfnis, Ihr Schicksal zu kontrollieren, aus der Gleichung heraus und erlauben sich, sich zu ändern und zu verletzen und dort zu wachsen, wo Sie es brauchen. Und dann wird das Leben ERSTAUNLICH.

Ich sende dir meine Liebe und hoffe, dass dies registriert ist und dass es irgendwie geholfen hat. Ich werde die entsprechende Lektüre in die Blog-Version dieses Beitrags aufnehmen. Lächle liebe Freunde !! Ich wollte auch alle über meinen neuen Podcast mit informieren Ellen Huerta von Mend– Liebe ist wie eine Pflanze Unsere Teaser-Episode ist abgelaufen. Wenn Sie daran interessiert sind, klicken Sie auf 'Abonnieren'. Hier ist es auf Soundcloud und iTunes.

Ausgewähltes Bild über Flickr

wie man sich mit allen anfreundet