'One Tree Hill' -Momente, die uns an die wahre Liebe glauben ließen

'One Tree Hill' -Momente, die uns an die wahre Liebe glauben ließen

Ein Baumhügel Ein BaumhügelBildnachweis: Fred Norris / Getty Images

Vor ein paar Jahren rief eine kleine Show an Ein Baumhügel strahlte sein Serienfinale aus und hinterließ ein unauslöschliches, basketballförmiges Loch in all unseren Herzen.



Die WB-Serie, in der es um eine Rivalität zwischen zwei sehr unterschiedlichen Halbbrüdern im Teenageralter in einer fiktiven Stadt in North Carolina ging, wurde noch viel mehr. Im Laufe von neun Staffeln hat es inmitten all der anderen (sehr vielen) Teenie-Dramen einen besonderen Platz in der TV-Geschichte eingenommen. Die Show war so verdammt gut, sogar die Besetzung wird immer noch nostalgisch und plant gelegentliche Gruppen-Hangouts .

Es wurde nicht nur eine Schiffsladung von vermittelt zeitlose Weisheit Die Show war eine wahre Fabrik ohnmächtiger Romanzen. Allein in der ersten Staffel startete die Show drei epische Schiffe, die bis heute Fandoms befehligten. Und zur Erinnerung: Die Show ist seit vier Jahren nicht mehr zu sehen.





Zu Ehren von Ein Baumhügel Wir werfen einen Blick zurück auf einige der romantischen Momente für die OG-Paare der Serie, die unsere Herzen zum Singen gebracht und uns sogar fast vergessen ließen Dieses Mal aß ein Hund Dans Transplantationsherz .

Leyton



'Du rettest mich immer.' (Staffel 3, Folge 16)

SavingMe.gif SavingMe.gif