Sollten Sie Ihren Tampon jedes Mal wechseln, wenn Sie pinkeln?

Es kann seltsam sein, mit einem Tampon zu pinkeln - besonders wenn die Schnur im Weg ist (ick). Aber solltest du deinen Tampon jedes Mal wechseln, wenn du pinkelst?

Shutterstock_246882526 Shutterstock_246882526Bildnachweis: Shutterstock

Einige von uns haben unsere gehabt Perioden seit Jahrzehnten, sind aber immer noch verwirrt darüber, was dort unten vor sich geht und warum. In der HelloGiggles-Serie “ Periodengespräch „Wir stellen Gynäkologen unsere größten Fragen zu allen zeitbezogenen Themen und erhalten schließlich die Antworten auf die tatsächlichen Vorgänge. . . denn jeder sollte zu dieser Zeit des Monats auf dem neuesten Stand sein! Unsere nächste Frage dreht sich alles um Tampons und Toilettenartikel.



Sollten Sie Ihren Tampon jedes Mal wechseln, wenn Sie pinkeln? Es scheint irgendwie unhygienisch zu sein, auf die Schnur zu pinkeln.

Jemand wer trägt Tampons (und das sind viele von uns) weiß, dass die Saite meistens im Weg ist, wenn wir pinkeln (ick). Wir wissen, dass sich Tampons und Urin in verschiedenen Löchern befinden, aber ist es unhygienisch, sie weiter zu tragen? Solltest du deinen Tampon jedes Mal wechseln, wenn du pinkelst? Was für schlechte Nachrichten Das wäre für diejenigen von uns mit winzigen Blasen.





pee.gif pee.gifBildnachweis: Giphy

Kurze Antwort? Nein, aber Sie sollten Ihren Tampon alle vier bis acht Stunden wechseln. „Sie sollten die Tampons etwa alle vier bis acht Stunden wechseln, nicht unbedingt jedes Mal, wenn Sie auf die Toilette gehen - wie auch immer, Dies ist eine persönliche Präferenz ', Sagte Dr. Tara Harris, Gynäkologin bei Baylor Obstetrics and Gynecology im Texas Children 's Pavilion for Women in Houston, gegenüber HelloGiggles. „Lassen Sie einen Tampon wegen des Risikos von niemals länger als 8 Stunden stehen Toxic-Shock-Syndrom . '

Mit anderen Worten, wenn Sie dazu neigen, alle vier Stunden zu pinkeln, wechseln Sie Ihren Tampon, wenn Sie möchten. Es hat jedoch nicht damit zu tun, dass Sie gepinkelt haben - nur, dass Sie Ihren Tampon nicht * zu * lange aufbewahren sollten. Das heißt, wenn Sie Ihren Tampon wechseln auch Laut einem staatlich geprüften Gynäkologen kann dies häufig zu anderen Problemen führen Dr. Felice Gersh von Integrativ Medizinische Gruppe von Irvine in Kalifornien. „ Wenn Sie alle ein oder zwei Stunden auf die Toilette gehen, kann es zu Reizungen kommen, wenn Sie Ihren Tampon jedes Mal wechseln, da er möglicherweise noch trocken ist ', Sagte sie zu HelloGiggles.



Also, ja, es kann komisch sein, mit einem Tampon zu pinkeln - aber es ist nicht gefährlich!

thumbs-up.gif thumbs-up.gifBildnachweis: Giphy

Lesen Sie mehr aus der HelloGiggles-Serie „Period Talk“:

  • Dies ist die beste Empfängnisverhütung zur Behandlung von Krämpfen
  • Deshalb werden deine Brüste vor deiner Periode so wund
  • Der überraschende Grund, warum Sie während Ihrer Periode Verstopfung bekommen
  • Dies passiert mit Ihrer Gebärmutterschleimhaut, wenn Sie eine Spirale haben
  • Ist Midol die beste Schmerzlinderung bei Krämpfen?
  • Ist es normal, super kurze Perioden zu haben?
  • Ist das Überspringen Ihrer Periode mit kontinuierlichen Antibabypillen tatsächlich sicher?
  • Was * nicht * zu essen, wenn Sie vor Ihrer Periode Heißhungerattacken haben
  • Gibt es eine Möglichkeit, Ihre Periode aufzurufen, nachdem Sie sie übersprungen haben?
  • Beeinflusst Sex Ihre Periode (außer Schwangerschaft)?