Es gibt eine gelöschte 'Orange ist das neue Schwarz' -Szene, die unsere Einstellung zu Piscatella * ändern * könnte

Die meisten Fans von 'Orange ist das neue Schwarz' würden Piscatella kein Mitgefühl entgegenbringen, aber diese gelöschte Szene könnte Ihre Meinung zu seiner Hintergrundgeschichte ändern.

Die Insassen des Litchfield Penitentiary in Orange ist das neue Schwarz wurden wiederholt von Desi Piscatella gequält, die erst in der fünften Staffel der Serie immer böser wird - als ob das überhaupt möglich wäre.



Gespielt von Brad William Henke Piscatella ist ein moderner Boogie-Mann - ein unaufhaltsames Tier, gegen das die Gefangenen scheinbar machtlos sind. Es wird Ihnen schwer fallen, eine einzige zu finden OITNB Fan, der Sympathie für Piscatella hat, nachdem er die aktuelle Saison gesehen hat, aber das war fast nicht der Fall.

In einem Interview mit Vulture, Henke enthüllte, dass es eine gelöschte Szene gibt das mag uns tatsächlich etwas sympathisch gegenüber Piscatella gemacht haben.

Achtung: Spoiler unten für diejenigen, die Staffel 5 noch nicht gesehen haben!



Wir wissen bereits, dass Piscatella, eine schwule Figur, einen Teil seiner Wut entwickelt hat, weil seine Mutter ihn als Kind in ein Bekehrungslager geschickt hat, was offensichtlich nicht funktioniert hat. Und in Staffel 5 sehen wir, wie seine Sexualität weiter erforscht wird. Als Piscatella ein junger Wachmann war, der seinen ersten Job in einem Hochsicherheitsgefängnis hatte, verliebte er sich in einen der männlichen Insassen. Sein Geliebter wurde brutal angegriffen, als ein Insasse von ihrer Art von Beziehung erfuhr und Piscatella den Insassen verbrannte, der ihn zu Tode angegriffen hatte.

Wo findet das Coachella Festival statt?

Es gibt eine Schlüsselszene mit Piscatellas ehemaligem Liebhaber, die erklärt, wie häufig Verrat in seinem Leben ist, und ihn zu einem kaltherzigen Mörder gemacht hat. Piscatella und sein Geliebter hatten sich gegenseitig ihre Initialen auf die Handgelenke tätowieren lassen. Als Piscatellas Liebhaber verprügelt wird, greift er nach unten und das Tattoo seines Geliebten verschmiert.



Der Insasse hatte nur so getan, als hätte er seine Initialen dauerhaft auf der Haut.

'Mein Herz wurde von meiner Mutter verletzt, weil sie mich nicht akzeptierte oder mich nicht so liebte, wie ich bin', sagte Henke der Verkaufsstelle und bezog sich auf seinen Charakter in der ersten Person. 'Dann habe ich diesen Kerl geliebt, und aus irgendeinem Grund habe ich meine Wache losgelassen und wurde verletzt.'

„Und ich habe geschworen, dass ich meine Wache nie wieder loslassen würde. Deshalb muss ich ein harter Arsch sein, Struktur bewahren und kann nicht mit einer Person und nicht mit einer anderen freundlich sein. Ich fühle mich verantwortlich. '

Wir überlegen immer noch, ob dies unsere Gefühle gegenüber Piscatella verändert hätte, aber die Enthüllung bietet sicherlich eine interessante Perspektive.

Demi Lovato Marsch für unser Leben