Wir wissen endlich, warum die Mutter von 'That's So Raven' gegangen ist - und es ist verheerend

Es ist ein ganz anderer Grund als wir dachten.

Enhanced-26945-1431113024-3 Enhanced-26945-1431113024-3Bildnachweis: Disney

Wir kennen T'Keyah Crystal Keymáh am besten als Raven's Mutter Tanya Baxter Das ist So Raven , eine Rolle, die sie unglaublich gut gespielt hat. Sie behielt die ganze Familie in der Schlange und war im Grunde der Klebstoff, der sie alle zusammengehalten hat - schließlich sind Mütter dafür da! Aber dann, nach Staffel 3, passierte etwas Seltsames: Tanya verschwand so gut wie aus der Show.



Die Geschichte Das ist So Raven Dazu gehörte, dass Tanya nach England gezogen war, um Jura zu studieren. In unserer Das ist So Raven Träume, sie ist irgendwo da draußen und zerquetscht es als hochkarätige Anwältin. Das Internet und das Disney-Fandom theoretisieren jedoch gerne und die populärste Theorie für Keymáhs frühen Ausstieg aus der Show war, dass sie wahrscheinlich gelangweilt oder mit der Richtung ihres Charakters unzufrieden war.

mom.jpg mom.jpgBildnachweis: Getty Images / Matt Winkelmeyer

Es stellt sich jedoch heraus, dass diese Erklärung nicht wahr ist - sie hat kürzlich in einem eröffnet Interview mit Madame Noire über ihre Zeit auf Das ist So Raven und warum sie gegangen ist und es ist definitiv nicht das, was wir gedacht haben.





Die Sache ist, als sie mit der Show anfing, hatte sie nur zugestimmt, drei Staffeln zu spielen - die ersten drei, in denen sie war. Während dieser Zeit wurde bei ihrer Großmutter Alzheimer diagnostiziert und sie wurde ihre Betreuerin.

Es hört sich so an, als wären die Internet-Gerüchte völlig falsch und T'Keyah Crystal Keymáh hat die Show aus völlig selbstlosen Gründen verlassen. Während es wahrscheinlich eine herzzerreißende Zeit für ihre Familie war, können Sie diese Momente mit einer geliebten Person nicht zurückbekommen, und wir sind froh, dass sie die richtige Wahl für sie getroffen hat.



// //// //// //// //// //// //